www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IDE Controller schalten


Autor: Dierk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Festplatte an zwei IDE-Controllern anschließend...
natürlich soll immer nur einer aktiv sein - oder besser: die Festplatte
soll immer nur für einen der beiden sichtbar sein.

ich möchte eine kleine Schaltung entwicklet, wo ich mit einem kleinen
Schalter die Umschaltung bewerkstelligen kann - ich habe mir gedacht
mit dem Schalterchen z.B. irgendwelche Bustreiber-ICs zu enablen
/disablen diese sollen dann eine Art 40-poligen "Switch" bilden. D.h.
die Festplatte wird nicht direkt an den Controllern, sondern über diesen
Bustreiber angeschlossen. (Bustreiber-ICs ist nur ein Beispiel)

Welche ICs kämen da am besten infrage, vor allem wegen
Flankensteilheit, Schaltzeiten usw.? Die heutigen Controller sind ja
ziemlich schnell oder?

Tipps?

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh jetzt zwar keine Sinn hinter deiner Schaltungsidee, aber egal.
Vllt hilft es dir weiter wenn ich dir sage, dass es eine derartige
Schaltung bei ELV schon mal gab nur, dass die damals zwei Festplatten
an einen IDE-Controller gehängt haben (Festplattenumschalter). Vllt
nützt es dir ja was.
Wenn du Bustreiber-IC's verwendest dann musst du aber bidirektionale
nehmen.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


Vorsicht bei den heutigen Geschwindigkeiten !!!

Autor: gregor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

den Umschalter giebt es immer noch bei ELV für 79,95€.

Er unterstüzt auch ATA 133, ArtNr. 68-553-17 TriOS II.


mfg
gregor

Autor: Dierk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe jetzt von Phillips das

Octal bus transceiver/register; 3-state 74HC/HCT646

(max. 85 Mhz)

gefunden.

Frage: würde es damit gehen? Wie finde ich raus, in welche Richtung der
Transfer vom IDE gerade geht (es muß jeweils von A->B bzw. von B->A
umgeschaltet werden...

Gibt die Teile auch als 16 oder 32 bit bus transceiver? (bei 32 bit
bräuchte ich nur 2 ICs statt 8)

Ich möchte meinem Sat-Receiver einen USB2.0 Anschluß über eine
Adapterplatine gönnen, der USB 2.0 soll bei ausgeschaltetem Receiver
aktiv sein... dazu muß intern die Festplatte an zwei IDE-Controller
umschaltbar angeschlossen sein...

im web habe ich nicht allzu viel gefunden, lediglich wie man sich ein
IDE Interface für 8 bit bastelt:

http://www.gaby.de/gide/IDE-TCJ.txt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.