www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit ATmega162


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich mehr Flash benötige als der mega8515 bietet, bin ich auf den
mega162 umgestiegen, nur die Software läuft leider nicht.

Am uC ist ein 32kB SRAM und ein GLCS am externen Speicher Interface
angeschlossen.

Dem Datenblatt und der Applictaion Note "Migrating between ATmega8515
and ATmega162" nach, gibt es eigentlich nicht viel zu beachten, außer
den Fuse Bits.
Aber leider tut sich auf dem angeschlossenen LCD überhaupt nichts.

JTAG habe ich über die FuseBits deaktiviert, ebenso OCD.

Gibt es sonst noch irgendetwas zu beachten ?

Autor: jmoney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dumme frage, aber neu assembliert hast du? das alte hex-file wird wohl
nicht gehn..

Autor: günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 162er ist im Lieferzustand auf int. Takt (1 MHz ??? ) eingestellt

Evtl. die entspr. fuse-bits ändern (entspr. Beschaltung und Quarz)

Günter

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuse Bits passen, die alten .o Datein die der Compiler erstellt habe ich
gelöscht, also muss alles neu erstellt worden sein. Davon abgesehen, der
für den mega162 erstellte Code läuft auf dem mega8515 problemlos
(abgesehen von UART, da es hier einige Unterschiede gibt).

Die UART Routinen des mega162 habe ich jetzt zum Laufen gebracht, der
Code startet also.
Da das LCD nichtmal initialisiert, vermute ich, dass es irgendwie mit
dem Speicherinterface zusammenhängt.

Der angeschlossene SRAM (0x500-07FFF) wird vor der Hauptprogramm
erfolgreich getestest (was ich anhand der Meldung die ich per UART
ausgebe erkennen kann), das LCD (an Adresse 0x8000 und 0x8200) wird
dagegen anscheinend nicht richtig angesprochen.

Autor: Cencan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe aus gleichem Grund den Wechsel vollzogen (ATMega8515 <->
ATmeag162). Ich habe auch einen externen SRAM. Nur der min.
Testprogramm (siehe dateianhang) läuft mit 8515 einwandfrei aber nicht
mit 162 (d.h. das Gelesene ist nicht identisch mit dem geschriebenen).

Compiler: CodeVision Version 1.25.1

Kann mir jemand helfen? Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.