www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bei farnell kaufen


Autor: farnell kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ne Frage: Laut den Nutzungsbedingungen auf ihrer Seite liefert Farnell
ja nur an gewerbliche Abnehmer. Nach
http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronik...
bieten die aber 12% Rabatt für Studenten etc. Dort steht aber zugleich,
dass sie nur an Gewerbliche liefern.

Wie soll man das verstehen???

Kann man dort jetzt als Student bestellen oder nicht? Die haben nämlich
einige Sachen, die mich schon interessieren würden, z.B. 4381622 ...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Student darf man :-)

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Edit: Wollen ne Kopie der Immatrikulationsbescheinigung per Post oder
Fax.

Autor: farnell kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wooo. das heißt, wenn man ihnen die immatrikulationsbescheinigung
schickt dann darf man? keine weiteren bedingungen???

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sind die dann nicht trotzdem überall doppelt so teuer wie Reichelt?

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin student...

hab schon öfter bei farnell bestellt...
...war denen ziemlich egal wer oder was ich bin...

ja, farnell is teuer

schaut mal nach digi-key: http://dkc1.digikey.com/de/digihome.html

Autor: Quacks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja,teuer, aber wo sonst gibt´s z.B SHTXX und andere garnicht so
spezielle Sachen?? (99% rhetorische Frage)

Gruß

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Farnell bezahlt man den sehr guten Service und das Riesensortiment
halt mit ...

Mir ist es das manchmal wert.

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid, ich kann das mit dem Service nicht 100%ig bestätigen. Den
um einiges besseren Service bietet meiner Meinung nach RS-Components.

Mario

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Außerdem äfft Farnell RS-Components nach.
Die neuen Kataloge von Farnell sehen genauso aus wie die von
RS-Components. Kann das ein Zufall sein?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ok, um mal spezifisch zu werden:

Guter Service heißt:
- sehr kurze Lieferzeiten (normal ist es am nächsten Tag da)
- freundliche/kompetente telefonische Beratung bei Fragen
- vom Sortiment her sprechen die Kataloge für sich

Wie ein solcher Katalog aussieht, ist mir eigentlich egal, der Inhalt
zählt. Ich mache im Jahr etwa 10-20 Bestellungen dort.

Nun definiere du mir schlechten Service!

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS ( www.rsonline.de ) ist auch empfehlenswert. Private Bestellungen
sind da kein Problem, aber anstatt die Teile in Stangen auszuliefern
bekommt man die einzeln eingetütet (auch SMD-IC), so daß man viel Platz
dafür braucht!

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Farnell ist einfach nur cool :)

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Studenten:
http://de.farnell.com/jsp/bespoke/bespoke3.jsp;jse...

Hab mich da auch mal registriert. Geht fix...Katalog war auch innerhalb
von 2 Tagen da. Die sind ganz schön groß g

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor Kurzem ist mir bei RS was "Tolles" passiert.
Ich benötige den Reset-Baustein TLC7733IP.
Als ich den bei RS bestellen wollte sagten die mir,
dass es dieses Bauteil nicht mehr gibt, weil es vom Hersteller
abgekündigt wurde.
Ich rief daraufhin bei Texas Instruments an und die sagten mir,
dass diese Aussage ein völliger Quatsch sei. Sie können es natürlich
nicht garantieren, aber zur Zeit ist nicht geplant, den Baustein
abzukündigen.
Also ich persönlich habe es nicht gern, wenn ich als Kunde angelogen
werde.

Tschüss
Martin

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Also ich persönlich habe es nicht gern, wenn ich als Kunde angelogen
werde."


So kann man es nicht sehen.

Zur Zeit geht ja wegen der RoHS alles drunter und drüber.

Es werden wirklich massiv ICs abgekündigt, manche dann aber unter einer
neuen Bezeichnung bleifrei weiter produziert.
Und oft werden die DIP-Versionen komplett abgekündigt und nur die
SMD-Versionen weiter produziert.

Das dann ein Distributor manchmal die Übersicht verliert ist kein
Anlügen !


Peter

Autor: Rooney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mit Farnell nur schlechte Erfahrung. Als Student wollte ich
mal ein MSP430F449 Evalboard kaufen. Texas Instruments hat groß
verkündigt, dass Studenten dieses Board um den halben Preis bekommen.
Laut Auskunft bei jedem Distributor... Farnell Österreich wußte nichts
davon, also ein Anruf in Deutschland. Hunderte Anrufe bis es endlich
geklappt hat. Hab dann meinen Studentenausweis gefaxt und gewartet,
lange gewartet, ich warte immer noch... liegt jetzt zwei Jahre zurück.
Also das mal zu Farnell...

RS ist auf jeden Fall zu empfehlen. Standartbauteile sollten dort
sicherlich alle erhältlich sein. Preise sind zwar nicht immer
Studentenfreundlich, aber die Bestellung ist unkompliziert und ich
hatte bis jetzt immer gutes Service und Kundenbetreuung. Sind Bauteile
vergriffen, werden diese kostenlos nachgeliefert.

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das mit dem Studententarif für das Kit ist mir neu und auch bei
Bestellungen direkt bei TI nicht zu finden (zumind. habe ich nichts
davon gesehen), aber dafür konnte man in den lezten Jahren immer im
Monat des MSP430-Day Kits und einiges Zubehör beim veranstaltenden
Distributor zur Hälfte kaufen. Daß nicht jeder Distributor von den
unterschiedlichsten und sich ständig ändernden Rabatten weiß, ist
nachvollziehbar.

Autor: Rooney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dieser 50% Rabatt war nur für Universitäten die bei dem
Studentenprogramm dabei waren, aber das war nur für ein paar Wochen
gültig. Aber egal, ich hatte eine Bestätigung von Farnell, dass das
alles mit TI und dem Rabatt klar gehen würde, aber anscheinend haben
die dann buchstäblich auf das einen lassen, wer braucht schon Studenten
ohne Kohle...

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist doch selbst schuld, warum hast du denen nicht Dampf gemacht?

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"liegt jetzt zwei Jahre zurück."

Na dann kann ja das Interesse nicht allzu groß gewesen sein.

Farnell liefert in 1-2 Tagen, also kann man ab dem 3. Tag ruhig mal
nachfragen, was da schief gelaufen ist.

RS hat leider bei weitem nicht ein so ein großes Angebot, wie Farnell,
zumindest bei ICs.

Und unter Service verstehe ich auch, daß ich nicht wegen jedem IC zu
einem anderen Händler laufen muß.


Peter

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und mal so nebenbei, RS ist bei sehr vielen Produkten um einiges teurer
als Farnell.

Autor: Rooney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja lassen wir es einfach im Raum stehen wer besser oder schlechter
ist. Es soll doch jedem selbst obligen wo er lieber bestellt. Die einen
mögen Farnell lieber, die anderen RS. Was zählt ist, dass man zufrieden
ist.

Autor: blubber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiss gar nicht was ihr alle habt. Bei Farnell kann jeder sofort
etwas einkaufen, ohne Student oder sonstwas zu sein.

Gruß blubber

Autor: XtSI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, das ich hier dann noch einen Wisch liegen hab, das ich entweder
meine Imatrikulationsbescheinigung oder meinen Gewerbenachweis
einreichen soll, sonst wird meine Order nach 10 Tagen storniert...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte vor ein paar Monaten mal dort angerufen und gefragt. die
Antwort war, das Privatpersonen unter der Voraussetzung bestellen
können, daß die Bezahlung per Kreditkarte erfolgt.

Gruß
Thorsten

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, bei RS konnte ich erst kürzlich auf Rechnung und privat
bestellen.
Vielleicht wird da honoriert (über Data-Mining), daß ich seit Wochen
online registriert bin, um die Datenblätter zu den Bauelementen
downzuloaden.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte 8 Bestellungen bei Farnell, davon wurden
- 3 am nächsten Tag ausgeliefert
- eine auf 2 Sendungen verteilt
- eine aus 3! Sendungen verteilt (wohlgemerkt nur Standardbauteile)
- eine erst nach einer Woche
ausgeliefert
- Bei einer weiteren bekam ich nach ca einer Woche einen BRIEF!!!, dass
mit der Kreditkarte was nicht stimmt, was aber im Endeffekt nicht der
Fall war. Außerdem wurde ich beim Rückruf dann etwas von der Seite her
angeredet ob ich nicht doch die Karte überzogen hätte.
- Und die (aller)letzte wurde nach 3 Tagen ausgeliefert.

Jetzt bin ich bei RS. Gestern erst um 2115 bestellt - heute da! So
solls sein!

mfg
Flo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.