www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wert einer Spule ermitteln


Autor: Jens. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier eine Spule aus einem Schaltregler.
Der eigendliche Schaltregler ist ein TL494.
das ganze soll ich nun nachbauen, einen schaltplan gibt es noch nicht
(den werde ich abzeichnen muessen von der Leiterplatte)
Wie kann ich nun herrausfinden, welchen Wert diese Spule hat..
die hat ca. einen Durchmesser innen von ca. 20mm und aussen von ca.
38mm (ohne drath)
der dearh ist ca. 0,8mm dick dieser ist 64 - 65 mal um den kern
gewickelt.

Bin ueber jede hilfe dankbar

Gruss Jens

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem LC-Meter, es gibt im Netzt viele Selbstbauprojekte.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Sinus drauf und Phase zwischen Spannung und Strom messen.

2. Fertige Formel aus Tabellenbuch und über Abmessungen ausrechnen.

3. Gleichspannungssprung drauf, Zeitkonstante über Stromantwort
bestimmen.

Bei allen Varianten muss der Widerstand mit einem Ohmmeter gemessen
werden. Es liegt eine Reihenschaltung aus R + L vor.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R ist so klein, daß er sich nicht sinnvoll messen läßt. Einzig sinnvoll
kann man Spulen nur messen, indem man einen Schwingkreis mit bekannter
Frequenz aufbaut und diesen mit der unbekannten Spule verstimmt.

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Oder wie in den alten Zeiten:

Sinusgenerator, passiven RL-Filter aufbauen und solange mit der
Frequenz spielen, bis der -3dB Punkt erreicht ist. Danach folge der
Formelsammlung.

MW

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du keine Möglichkeit hast eine Induktivität im passenden
Frequenzbereich zu messen wirsr Du die Windungszahl zählen müssen.
Dabei kannst Du anschliessend auch gleich über Kernfarbe(n) und
Abmessungen den Typ rausfinden.
Arno

Autor: Jens. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kernfarbe ist eine seite weiss die anderen 3 seiten sind geld

dann werd ich mal schauen, ob ich etwas passendes nun finde
danke

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Kerne hat Reichelt, da findest du auch alle nötigen Parameter.
www.amidon.de stellt diese Kerne übrigens her.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Lösung (bevor ich ein L Meter hatte):
LC Schwingkreis gegen Masse, Signal über Widerstand einspeisen,
Spannung messen und die Frequenz solange ändern bis Spannungsmaximum
erkennbar ist.

Oder es den PC machen lassen:
http://www.audiotester.de/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.