www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mehere ds1820 an einem bus


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ich weiss es wurde hier im forum schon öfter besprochen doch ich werde
daraus nicht schlau, wenn ich nun mehere ds1820 an einen bus
anschließen möchte muss ich die dann alle extra addresieren bzw. wie
stelle ich fest welchen sensor ich jetzt addressiere (zwecks position
des sensors) und wie addressiere ich ihn?

brauche dringend hilfe
thx christoph

Autor: Thomas Ganz (goose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da einen recht hilfreichen Algorithmus von Dallas um alle
Devices an dem Bus sicher zu erkennen. Erst danach können diese einzeln
adressiert und angesteuert werden. Ich hab das mal exemplarisch gemacht
gehabt - ich such mal eben nach dem Programm ....

Autor: Thomas Ganz (goose)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab's gefunden. Sollte so wie's da liegt mit dem AVR-Assembler zu
übersetzen und lauffähig sein. Ich hatte das mal aufgebaut und mit 6
Sensoren betrieben um meinen PC im geschlossenen Zustand auszumessen.

Ich muß das Projekt demnächst eh wieder aktivieren um eine (coole)
Temperaturanzeige für einen Server im Schrank zu basteln. Wird diesmal
mit 10 riesigen 5x7-Pixel großen LED-Anzeigen, Laufschrift etc. :)

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hehe

nice aber ich bräuchte das als c programm da ich einen pic verwenden :P

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
das musst du nicht ganz
du kannst auch hingehen und die sensoren einzelndauslesen und
ansprechen
oder wird auch erkannt welcher an welcher poition im bus haenngt??

hier ein Link zum 18X20 mit einem AVR
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/tem...

Gruss Jens

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"aber ich bräuchte das als c programm"

Wie wärs mit der Codesammlung:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-84831.html#new


Und hier habe ich mal versucht zu erklären, wie man mit Hilfe des
EEPROM (2 Byte) jedem Sensor eine Meßstellennummer zuordnet:

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-27035.html#new


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.