www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frequenzen 400 MHz bis 900 MHz


Autor: Munzur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir erklären lassen, dass ich Frequenzbereich bei 433 MHz jede
tun und machen kann was er will, und somit hier der Frequenzbereich
„nicht reguliert“ ist,  aber aber Frequenzen um 860 MHz eine
„regulierter “ Abschnitt vorhanden sei. <- Ist das richtig?

Beispiel: Jemand steigt aus seinem Auto aus, und möchte über seinen
ferngesteuerten
Schlüssel seinen Wagen schliessen, er geht davon aus , dass der Wagen
zugeschlossen ist,
aber der Wagen steht neben einem Gebäude in der auf der gleichen
Frequenz Daten versendet werden, und somit diesen Mechanismus stören!

Bei Frequenzen und 800 bis 900 MHz soll das nicht der Fall sein. Kann
mir das vielleicht jemand näher erklären, da ich meine Quelle nicht
zuverlässig sehe, da er Produktmanager ist.

Gruss,
Munzur

Autor: Kai markus Tegtmeier (kmt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ungefähr kommt das hin. Es tummelt sich mittlerweile sehr viel im
Bereich 433 MHz, so daß es da schon zu Störungen kommen kann.

Im Bereich 800-900 MHz befinden sich AFAIK u.a. DVB-T-Frequenzen,
drahtlose Mikrofone. Genaueres findest Du unter

www.bundesnetzagentur.de (früher war das die RegTP)

--> Sachgebiete
--> Telekommunikation
--> Regulierung Telekommunikation
--> Frequenzordnung
--> Frequenznutzungsplan

Greetz
KMT

Autor: Schorschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

die Frequenzen die du hier Ansprichst Ist das ISM-Band.
Dieses Band ist Gebührenfrei. Allerdings darfst da einen bestimmten
Dutycyle nicht überschreiten.

Das 434Mhz band ist recht voll und wird von vielen sachen verwendet.
Wie z.B. Autofernsteuerung, Garagensteuerung, Wetterstationen und und
und...

Das 868 Mhz band ist noch nicht so voll da läuft noch nicht so viel
drauf.

Diese bänder sind natürlich in Kanälle aufgeteilt so dass sich mehrere
Geräte nicht stören können. Die Sendeleistung und somit die Reichweite
ist auch begrenzt.

Natürlich kann es vorkommen dass sich 2 Funkstrecken stören. Da musst
halt nen anderen Kanal wählen der grad in der Gegend nicht benutzt
wird.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruss,
schorschi.

Autor: Munzur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Jungs,

ich bin stolz auf euch, Topantwort.

Gruss,
Munzur

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.