www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Phasenanschnitt von induktiver sowie kapazitiver Last?


Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte für eine große Induktive(16A-Schweißtrafo+Drossel) sowie
kapazitive Last(nachgeschaltete Elkos) eine Phasenanschnittssteuerrung
mit einem AVR verwirklichen.

Ich weiß nicht welches Bauteil ich dafür verwenden kann da gerade die
Elkos einen hohen Anfangsstrom ziehen werden und Triacs das meist nicht
mitmachen. Kann mir jemand ein Bauteil nennen das damit zurechtkommt?

Meint ihr ich könnte einfach mehrere Triacs parallel schalten um die
Belastung auf mehrere Bauteile zu verteilen? Nullpunktschaltung fällt
aus weil ich die Frequenz nicht noch weiter absenken möchte, weil ich
dann noch große Bauteile zur Glättung benötige (Drossel+Elkos) und PWM
auf der gleichgerichteten sek. Seite erfordert wiederum große
Transistor-Bauteile weil hier um die 150A durchgehen.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der weitaus größere Aufwand ist dann zur Unterdrückung von HF-Störungen
erforderlich.

...

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich denke das ich das mit einem Netzfilter von Schurter hinbekomme
zusätzlich kann ich z.b. ne >275V Überspannungsschutzdiode verwenden um
noch höhere Spannungsimpulse kurzzuschließen wie ich es bei meinem
Netzteil auch gemacht habe. So einen Schutz werde ich auch für die
Kondensatoren verwenden damit die nicht ne höhere Spitze abbekommen.
Also Leerlaufspannung wird sich irgendwo bei 60V einpegeln, werde dann
100V Typen nehmen und eine 82V-Diode reinsetzten so das da nichts
passiert.

Aber es geht jetzt rein darum welches Bauteil dieser Belastung
wiedersteht. Am liebsten wäre es mir halt wenn ich mehre Triacs
parallel schalten könnte. Nen TIC263N hätte ich hier.

Was würde denn passieren wenn er kaputt geht? Sperrt er dann für immer
oder nie wieder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.