www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschaltung DCDC-Wandler


Autor: Annika (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich muss in meiner Diplomarbeit meine entwickelte Platine über einen
DCDC - Wandler (vorgesehen ist einer aus der NTA - Serie) Meine
Schaltung ist sehr empfindler, daher brauch ich ein sehr sauberes
Ausgangssignal. Als ich jetzt aber den DCDC - Wandler seperat aufgebaut
habe und den Ausgang mir mit dem Oszi angesehen hab musste ich
feststellen, dass die Ausgangsspannung, trotz Kondensatoren(
Größenordnung von 100nF bis 470µF) und kleiner Drossel, Pieks mit der
Frequenz von 115kHz aufweist!

Hat irgendjemand eine Idee, was ich noch als Filter verwenden kann bzw.
für eine Beschaltung?

SG Annika

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Slave,
Hast du bei dem separaten Aufbau eine ohmsche Last angehängt? Schau mal
im Datenblatt zu dem Wandler, ob dieser mit einer Mindestlast betrieben
werden kann. Sollten die Schwingungen mit Last trotzdem noch da sein,
mußt du die Kombination von Drossel und Kondensator auf ihr
Schwingverhalten hin untersuchen. Was ist an deiner Schaltung so
anfällig für Störungen? Sollten diese Baugruppen nach einem
zusätzlichen Festspannungsregler (78xx/79xx) mit der Spannung versorgt
werden, dann miß mal an der kompletten Baugruppe. Bei ICs sollten auch
noch Filterkondensatoren an den Versorgungspins einiges
"wegfiltern".

MfG Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.