www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Pads im Layout schraffiert


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich erstelle zur Zeit ein Layout mit Eagle. Wenn ich die Bauteile
platziere und den Autorouter starte sind einige Pads nicht erreichbar.
Diese werden dann schraffiert angezeigt. Verändere ich nun das Grid-Maß
von 0.1 inch auf z.B. 0.001 inch sollte der Autorouter doch in der Lage
sein alle Pads zu erreichen. Zumindest sieht man vorm Routen, dass
jedes Pad dann im Raster liegt. Das klappt aber auch nicht. Was mache
ich hier falsch?

Karl

Autor: Ralf K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Karl,
bevor du Bauteile platzierst, solltest du das Raster festlegen, weil
sonst kann es passieren, dass pads nicht mehr erreichebar sind.
Inch ist schonmal gut, weil mit mm Raster gabs bei mir auch oft
Probleme.
Ist zwar ärgerlich, dass man das Raster für platzierte Bauteile nicht
mehr ändern kann, hab aber bisher noch keine andere Lösung gefunden.

lg Ralf K.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ralf,

das heißt ich muss in Abhängigkeit des kleinsten Bauteils ein Raster
festlegen. Ist es dann egal wieviel Inch ich für das Raster wähle? Weil
dann würde ich pauschal sagen ich nehme immer 0.001 Inch.

Gruß Karl

Autor: Ralf K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Karl,
ja würde ich so machen, weil ich hatte bisher immer Probleme, wenn ich
das Raster mittendrin geändert habe. Dann blieb mir meist nix anderes
übrig, als die zugefügten Bauteile zu entfernen und mit dem neuen
Raster zu platzieren.
Eagle geht wohl davon aus, dass man erst ein Raster festlegt, dann
platziert und das Raster nieeeeeeeeeeeee mehr ändert.
Vielleicht weiss ja noch jemand was ;-)

lg Ralf

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf,

wenn du die Bauteile mit Strg + Mausklick bewegst, werden sie am
Ursprung gepackt und Du kannst sie dann im neuen Raster plazieren.

Grüße
;Matthias

Autor: Christian G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst das Raster ändern, wie du lustig bist, naja, fast. Ich
platziere die Bauteile immer mit einem relativ groben Raster und route
dann 2-4 mal feiner. Liegt ein Pin außerhalb des Rasters, stellt Eagle
beim manuellen Routen automatisch eine Verbindung zwischen Pin und dem
nächstliegenden Punkt im Raster her.
Wo dein Problem mit dem Autorouter herkommt, kann ich dir leider nicht
sagen, da ich nur manuell route. Der AR taugt meiner Meinung nach nicht
viel und mit der ganzen Nachbearbeitung bist du auch nicht wesentlich
schneller als manuell, aber hast da meist bessere Ergebnisse.

Gruß,

Christian.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100% Ack...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.