www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM + Linux + OGG/mp3


Autor: Willi + Harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal!
Wir sind 2 Informatik bzw. Elektronikstudenten und stehen vor der
Diplomarbeit.
Dazu möchten wir einen universellen Musikplayer bauen.
Doch aller Anfang ist schwer..
Wir dachen daran, auf einem größeren ARM ein Linux zum Laufen zu
kriegen und alles weitere in Software zu erledigen.
- Welcher Controller ist bei welchem Takt dazu geeignet?
- Woher bekommt man Einzelstüche dieses Types?
- Welcher DAC + Verstärker erreicht eine gute Tonqualität?
- Wie kann man einen LI-IO Akku sicher direkt im Gerät laden?

Danke im Voraus für die Hilfe!

P.S. Wir haben schon gegoogelt und die Fragen oben sind die
übriggebliebenen...

Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-2-195188.html#new
Daraus müsste sich erschließen lassen welche ARM mp3 mittels Software
dekodieren können.
Zu LI-IO: Warum kein NIMH?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LiIon hat eine viel höhere Energiedichte. Deshalb vewenden auch
sämtliche Handys, Notebooks und PDAs heute ausschließlich LiIon.

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu dem DAC könnte ich wohl was beitragen:

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den DACs des Herstellers AKM
gemacht, was Signalqualität angeht. Diese Wandler werden auch gerne in
hochwertigen Audio-Geräten (z.B. von Digidesign) eingesetzt.
Finden könnt Ihr die Wandler unter

www.akm.com

Nicht ganz einfach zu bekommen, lohnt sich aber auf jeden Fall.
Ich habe die Dinger damals in den USA über All American Semiconductor
bestellt. Hab auch glaube ich noch ein paar liegen, die ich für
Selbstkosten abgeben kann. Bei Bedarf einfach melden.

Viel Glück!
KMT

Autor: Fabian Thiele (ape)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für LiIon Akkus gibts Ladecontroller ICs, damit sollte das Laden relativ
unproblematisch  sein, wahrscheinblich wird euch ja auch eine Zelle
reichen, so dass keine Balancer nötig sind (Bei mehreren brauch man
Balancer um ein gleichmäßiges Laden der einzelnen Zellen garantieren zu
können)

Autor: Christian G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen MP3-/Ogg-Decoder reicht euch schon ein ARM-7 Core mit
30-40MHz. Davon gibst genug. Schwieriger wirds schon, einen mit den
passenden seriellen Ports für den Audio-DAC zu finden.

Wenn es kein DSP, sondern ein general-purpose Controller sein soll, auf
dem Linux läuft und an den man problemlos externen Speicher und ADC/DACs
anschließen kann, würde ich den Freescale Coldfire MCF5249 nehmen
(www.freescale.com). Ein kleiner Auszug aus dem Datenblatt:

"The MCF5249 was designed as a system controller/decoder for MP3 music
players, especially portable MP3 CD players. The 32-bit ColdFire core
with Enhanced Multiply Accumulate (EMAC) unit provides optimum
performance and code density for the combination of control code and
signal processing required for MP3 decode, file management, and system
control."
Das ist doch eigentlich genau das, was ihr sucht. Das Ding hat ein
externes Speicherinterface, Gluelogic für ein IDE-Interface, serielle
Schnittstellen für die Wandler und es läuft uCLinux drauf
(www.uclinux.org).

Gute Audio-DACs findest du bei TI (Burr-Brown) www.ti.com , z.B.
PCM1781.

Beide Hersteller verschicken kostenlos Samples.

Gruß,

Christian.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der EP7312 von Cirrus Logic könnte etwas sein. Ist ein ARM7TDMI mit MMU.
Damit sollte MP3, WMA, AAC, ADPCM, Audible, etc. möglich sein.

http://www.cirrus.com/en/products/pro/detail/P139.html

Der Distri ist Atlantik-Elektronik.
http://www.atlantikelektronik.de/

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei Ulrich Radig gibts einen Port von uCLinux
http://www.ulrichradig.de/index.html  unter ARM

Gruss, Robert

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Atmel AT91SAM7S64 haben eine universelle serielle Schnittstelle, die
auch die üblichen Audio-Wandler bedienen können soll (ich habs noch
nicht ausprobiert). Die haben einen ARM7-Core und sollten schnell genug
für mp3/ogg sein. Gibts auch im gleichen Gehäuse mit mehr Speicher.

Gruss, Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.