www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM-Schaltung für 12V


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

Ich habe mir diese beiden Schemen zum Steuern von 12V-Aktoren
zusammengestellt. Nun möchte ich, bevor ich mir die Bauteile bestelle,
von euch gerne wissen, ob ihr grobe Fehler entdeckt und ob die Version
mit oder ohne OK besser für meinen MSP430 ist. Ich möchte alles was 12V
verträgt versuchsweise anhängen können und mit PWM zu steuern
versuchen.

Im Forum habe ich was ähnliches mit einem Filter gegen 12V gesehen. Den
musste ich jedoch weglassen, weil ich bis zu 2A verbrauchen will. Der
Spannungsregler sollte das IMHO bis zum UC hin ausregeln können.

Der MOS-FET ist übrigens dem BUZ11 ähnlich.

Freue mich über alle Tipps und Anregungen

Tom

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö, die Schaltungen sind prinzipiell falsch. Du kannst nicht mit einem
n-Kanal sinnvoll high-side schalten, wenn du nicht eine höhere
Gatespannung hast (zus. Versorgung, Fet-Treiber mit Ladungspumpe etc).
Muss die Last an Masse liegen, nimm einen p-Kanal-Typ. Mit n-Kanal muss
die Last in den Drainkreis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.