www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik webserver von ulrich radig


Autor: peter h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich moechte radigs webserver mit hilfe eines mega 16 bzw 32 (sind ja pin
kompatibel) und einem RTL8019AS Lanmodul aufbauen.

Nun ist auf den Seiten von Radig nur ein Schaltplan fuer einen
mega103/128 und auf Mikrocontroller.net zwar fuer einen mega32, nicht
aber wie man diesen mit dem RTL8019AS, sondern nur mit einer fertigen
Netzwerkkarte verbindet?

danke

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt. Zwischen einer fertigen ISA-Netzwerkkarte und einem einzelnen
RTL8019AS besteht controllerseitig kein großer Unterschied. Annähernd
alle benutzten Pins des RTL8019AS sind an den ISA-Sockel stumpf
durchgeschliffen. Nimm den Schaltplan für den mega128 von Ulrich und
ändere die Portzuteilung wie in Mikrocontroller.net, dann müßte es
laufen.

Ich nehme an, das war Deine Frage?!? Konnte Dein genaues Problem aus
dem  Posting nicht erkennen...

Greetz
KMT

Autor: peter h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs eig. soweit selber schon wenn das richtig ist, von ulrichs
schaltplan geht vom controller PC0-PC7 weg diese einfach an PC0-PC7 des
Mega16.
Das Gleiche mit PA0-PA7 und dann noch INT4 auf INT0 da der Mega16
keinen INT4 hat.. muesst doch stimmen ?

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit dem Interrupt müßte stimmen. Beim Port PC0-PC7 bin ich mir jetzt
nicht sicher, hab den Schaltplan nicht im Kopf. Kommt natürlich auch ein
wenig darauf an, welchen Sourcecode Du verwendest. Dort sollten
eigentlich die benutzten Ports auch irgendwo definiert sein...

Gretez
KMT

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.