www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche stromsparenden Spannungsregler


Autor: Christoph Lechner (clechner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für mein neues Projekt benötige ich einen stromsparenden 5V-Regler. Die
einzige Last ist ein ATtiny2313 mit 128kHz Oszi, der ca. 0.1mA braucht.
Das unterschreitet ja schon mal die Minimallast der meisten 3 beinigen
Regler. Mein wirkliches Problem ist allerdings, dass diese Regler z.T.
einen Eigenbedarf von > 5mA haben. Wozu nimmt man da noch nen uC, der
0.1mA braucht?

Was für Lösungen gibt es denn? Ich hab schon über einen diskreten
Aufbau so mit Zener Diode und Transistoren nachgedacht ...

mfg
- cl

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LP2950.
Gibt's bei Reichelt.
75uA und braucht weniger als 400mV Differenz zwischen Ein- und
Ausgang.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: C. Lechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. Das Teil schaue ich mir an!

vielen Dank
- cl

Autor: unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such hier im Forum keiner mehr ob ein anderer das Problem auch schon mal
hatte? In den letzten 1-2 Wochen kam das Thema schon min. 2 mal vor und
das mit dem gleichen Tipp wie ihn Jadeclaw geschrieben hatte.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil und wer suchen kann nochmehr.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte die Suchfunktion mal etwas hervorgehoben werden und
ein Hinweis angebracht werden, dass man auch suchen kann.

Zudem ist diese Forumssoftware wirklich schlecht.

Andere Foren haben "sticky" Beiträge, mit wichtigen Hinweisen oder
oft gefragten Themen. Die Suche hat auch eine schlechte
Voreinstellung:
"jeden Thread nur einmal anzeigen" müßte angeklickt sein - sonst hat
man unübersichtlich viele Ergebnisse immer und die AND Verknüpfung mit
dem "+" verstehen auch viele Anfänger nicht. Moderne Forensoftware
ist da wesentlich verständlicher (mit Buttons für UND/ODER).

Zuletzt ist vielleicht die hervorgehobene Betreffs-Suche eher sinnlos,
da Anfänger damit kaum zu guten Ergebnissen kommen. Die Betreffzeilen
sind selten mal wirklich sinnvoll.

Otto

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe auch ein Gerät das mit Batterie betrieben werden soll und
einen ähnlichen Stromverbrauch(max.100µA bei ~4V) hat. Ich dachte zur
Stromversorgung an einen Step-up Wandler der von einer Batterie
gespeist wird. Kennt jemand einen solchen für die gegebenen Werte? Oder
noch besser eine diskrete Schaltung die aus 1,5V 4V macht bzw eine
allgemeine Schaltung für einen Step-up Regler die man dann entsprechend
(um-)dimensionieren kann? Ich kenne die allgemeinen Schaltungen, sind ja
quasi nur ein schalter(der auf und zugemacht wird) und ne Diode mit
Spule. Bei dieser Minimalschaltung gibt es aber keine direkte
Begrenzung der Ausgangsspannung oder hab ich da was übersehen?

Jemand

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht hilft dir das hier weiter:

http://www.sprut.de/electronic/switch/smallup/smallup.html

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hab ich mir schon angeschaut. Da ich in nächster Zeit nicht vorhatte
 was zu bestellen ist der Lt1073 nicht wirklich was ich möchte. Was
diskretes wäre mir lieber.
Ich hab schon sehr viel zu dem Thema gegooglet und nur wenig gefunden
das mir weiterhilft.
Ich werd dann wohl doch bestellen.

Jemand

Autor: unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sehr aufwendig, einen vernümpftigen Schaltregler diskret
aufzubauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.