www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN-Bus ohne Treiberbaustein möglich?


Autor: Volkmar e. P. (keepitsimple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Für die Verbindung von mehren Mikrocontrollern möchte ich den CAN-Bus
nutzen (ATMEGA 8/16/... mit MCP2515). Muss ich unbedingt einen
Treiberbaustein nutzen, wenn die Verbindungen nur ein paar Zentimeter
auseinander sind? Der Gedanke ist eine "Kette" zu bilden, also immer
RX an TX von einem zum anderen Controller und dann vom letzten
Controller wieder zum ersten Controller. Geht das?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
keepitsimple

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das kann nicht funktionieren:

Mindestens 1 Empfänger muss die CAN-Msg mit ACK bestätigen. Das geht
bei Deiner Verkabelung nicht (der Empfänger-MCP2515 sendet sein ACK
über seinen TXCAN-Pin).

Gruß, Stefan

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens AppNote AP2921 von www.infineon.com. Direkten Link im Wiki
CAN-Artikel eingetragen.

Autor: Ferry Clasquin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dass is moeglich, siehe anhang. man muss nur eine "drop line"
machen aus zwei widerstanden und die TX und RX an dem bus verbinden.
Siehe auch dem Robert Bosch spec 2.0 CAN Bus
http://www.semiconductors.bosch.de/de/20/can/3-lit...

Gruss, Ferry

Autor: Volkmar e. P. (keepitsimple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Ich bin aber noch ein bisschen verwirrt. Sind denn jetzt beide
Varianten möglich? Muss ich bei der Ansteuerungssoftware etwas
beachten?

Gruß Volkmar

Autor: JarJar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie is das eigentlich bei CAN mit Lizensen? Muß man an Bosch was
abdrücken wenn man damit kommerziell was machen will? Muß das
zertifiziert sein oder sowas?

Autor: Ferry Clasquin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volkmar,

Beide varianten sind moeglich, und bei dem software nein weil die
hardware alles erledigt...

JarJar,
Nein, lizenzen sind schon mit hardware integriert... zertifizierung is
abhangig ob du mit eine std. complient sein soll. Sie verschiedenen CAN


Gruss, Ferry

Autor: Volkmar e. P. (keepitsimple)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Ferry,

werde beide Varianten ausprobieren.

Gruß
Volkmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.