www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Störsichere Verbindung zu externen Systemen


Autor: Christian Büch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

mein zweites Problem ist, das ich ein Hauptgerät habe, welches Daten
aufzeichnet und ein sekundäres Bediengerät. Haupt und Bediengerät sind
bewusst von einander getrennt. In dem Bediengerät ist ein LCD sowie ein
paar Taster / LEDs und ein µC der noch nicht festgelegt wurde. Hinzu
kommt, das es ein Bus sein sollte, damit weitere externe Geräte
hinzukommen können.

Nun benötige ich eine Störsichere Verbindung mit möglichst wenig
Leitungen (am besten 4-6 inkl. Versorgung). Da alles auch in Auto, Boot
etc. funktionieren soll, muss die Verbindung relativ tollerant gegenüber
Elektromagnetischer Strahlung sein.

Derzeit favorisiere ich CAN zur Verbindung. Einen UART habe ich leider
in meinem Hauptgerät nicht mehr frei. Alternativ wäre es natürlich auch
möglich ein eigenen Bus zu machen (Protokoll etc.).

Wie schaffe ich es, das bsp. eine Datenleitung und eine Clockleitung
(ähnlich I2C) gegen Elektromagnetische Strahlung tollerant wird auch
ohne abgeschirmtes Kabel (was aber zur Verwendung kommen wird)

Vielen Dank

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit genügend niederohmigem Bus und niederiger Übertragungsrate
(Stichworte: Terminierung, Stromschleife)

Autor: Christian Büch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich werde das dann wohl mit RS-485 machen ...

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nehm einen möglichst hohe Spannung, RS-232 ist da garnicht so schlecht
mit seinen -12/+12V dann noch ein 2adriges gut geschirmtes Kabel und du
solltest keinerlei Probleme haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.