www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD / DA verwenden


Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß jemand einen Link, wo die Analog Geschichte mit dem 8535 von Atmel 
gut beschrieben ist.
Ich komme leider mit dem Datenblatt von Atmel nicht zurecht.

Danke

Heiko

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://mikrocontroller.net/uploads/mikrocontroller...
Ist für den AT90S4433 geschrieben, der Code für den Stackpointer und das 
UART muss geändert werden damit es auch mit dem 8535 funktioniert.

MfG
Andreas

Autor: Heiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andreas,

Danke für deinen Tip.
Ich bräuchte aber mehr Informationen, was die Hardwaregeschichte 
betrifft.
zB: Ein und Ausgabe von 0-10V, -10- +10V, 0-20mA usw.
und mit welchen A/D Wandlern das zu realisieren ist, in kompatibilität 
mit dem AT90S8035.

mfg

Heiko

Autor: Günter König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Heiko,

ich habe eine Ansteuerung für einen 8535 gebaut. Es können Signale von 
0-10V oder 0-20mA verwendet werden. Alle 8 Analogeingänge sind über 
Jumper frei konfigurierbar.
Bei Interesse kann ich dir die Schaltung mailen. Sie liegt als Eagle 
.SCH Datei vor.

Die Eingangsbeschaltung ist Teil einer Experimentierplatine um diese 
Sachen mal auszutesten. Als weitere Beschaltung sind 8 digitale 
Eingänge, 16 Digitale Ausgänge (8 davon gepuffert) sowie RS232, RS485 
und als Anzeige ein LCD-Modul (2*16) oder ein Grafikdisplay über ISP.

Eine Eurokarte ist fertig und wird gerade ausprobiert. Zur Zeit bin ich 
bei den Wandlern und habe da so meine Probleme. Die digitalen Ein- und 
Ausgänge laufen bereits, LCD 2*16 klappt auch. Der Rest wird noch 
probiert.

Bei den Analogeingängen taucht ein Problem auf: der Bruder zeigt mir auf 
allen Eingängen ein Signal (richtiger Wert) an obwohl nur ein Eingang 
beschaltet ist. Der Rest liegt auf 0V bzw. es fliest kein Strom.
Wolln mal sehen, oder weist du was?

so denn,
Günter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.