www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem bei der Umsetzung eines Bascom Programmes nach C


Autor: Tina Klein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich veruche ein Programm von Bascom nach C umzusetzen damit ich es mit
AVR-GCC weiter verwenden kann. Nutzen tue ich einen Atmega 32, was aber
uninteressant ist.

Es geht um folgende Bascom zeile:
Dim Temp1 As Byte , Temp2 As Byte, Exit As Byte

   Restore Data_1
   For Temp1 = 1 To 6
      Read Temp2
      Exit = Temp2
   Next Temp1

  Data_1:
  Data &HFF , &HA2 , &H0B , &H02 , &H08 , &H0B

Vielleicht kann mir jemand bei der Umsetzung dieser Zeile helfen. Ich
versehe z.B. nicht was Temp2 überhaupt macht und wo es seine Werte
herbekommt, es kommt nirgenswo im Code ein zweites mal vor.

Ich verstehe den Code so, lade vom Eeprom Data_1, Eine Schleife von
insgesamt 6 durchgängen wohl für die in Data_1 eingetragenen Werte da
dies 6 sind. Read Temp2 weis ich nichts mit anzufangen, Exit = Temp2
ist soweit klar bis auf das ich nicht weis was in Temp2 enthalten sein
sollte, Next Temp1 sollte soviel heisen wie Temp1 inkrementieren damit
die Schleife sich erhöht bis Temp1 6 ist und die Schleife beendet
wird.

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr Dankbar Tina

Autor: Martin Jangowski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm macht folgendes (ich schreib mal meine Kommentare mit
"#" dazu:

Restore Data_1
#internen Pointer auf den Anfang von Data_1 setzen

   For Temp1 = 1 To 6
# Schleife, insgesamt 6 Byte lesen

      Read Temp2
# Der Variablen Temp2 den Wert zuweisen, auf den der interne Pointer
gerade zeigt; dieser wird danach um eins erhöht

      Exit = Temp2
# gelesenen Inhalt in Exit schreiben

   Next Temp1
# Ende der Schleife

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.