www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Länge eines ISP Kabels


Autor: Thorsten Lauf (tlauf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin !

Kann mir jemand sagen wie lang ich das ISP Kabel vom Programmer zum AVR
(Atmel) maximal machen darf ?

Thorsten

Autor: Sebastian K. (basti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich hab an meinem Par.Port Programmer (SP12) ein ca. 30cm langes Kabel
dran. Macht bei mir keine Probleme, wobei kürzer wohl immer besser
ist!

MfG
Basti

Autor: Thorsten Lauf (tlauf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha hmm wie siehts so aus mit 1m b.z.w max 2m ?

Thorsten

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir funzt 1m klaglos

Peter

Autor: Thorsten Lauf (tlauf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo ok dann baue ich mir das Kabel mal um ! Danke !

Thorsten

Autor: Marco G. (stan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann es sein dass das 10pol. ISP-Kabel längere Strecken besser
verkraftet als das 6pol., weil dazwischen GND-Leitungen liegen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.