www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uCOS-II in Mikroprozessoren


Autor: Campus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hat jemand Erfahrungen mit uCOS-II in Mikroprozessoren gemacht? Es gibt
eine Funktion OSTimeDly() von uCOS-II, die eine Zeitverschiebung
schafft. Ich weiß nicht, ob man diese durch eine eigne Funktion
ersetzen kann, die überhaupt nicht schwierig ist. Übrigens, wo finde
ich gute Foren für dieses Thema?

MfG
Campus

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir vor einiger Zeit mit dem ucos-II beschäftig und es für
einen 80C251 umgeschrieben.
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, macht das Timedly nicht nur
eine Verzögerung sondern auch eine Taskumschaltung und schreibt in eine
Tabelle die Ticks für den Delay. Also wird es nicht so einfach durch
eine eigene Funktion zu ersetzen sein.
Verstehe aber auch nicht warum Du das willst.

Grüße
Andreas

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand von euch Erfahrungen in der Portierung des  uCOS-II V2.81
auf ein MCF5271 bzw. allgemein Erfahrungen in der Portierung der
Version 2.81.

Bin für jede Info dankbar.

Gruss Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.