www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Secure memorycard


Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

ich habe da ein kleines Problem. Ich möchte mit einem uC über I2C Bus
eine "Secure Memorycard"  ansteuern und Passwort und Verschlüsselung
nutzen.
Im Datenblatt stehen zwar die benötigten Hardwareprotokolle, aber
leider nichts über die zu schreibende Software, also in welcher
Reihenfolge ich was, wie  machen muß, um die Sicherheit der Karte zu
nutzen.
Anscheinend ist das Geheim, sonst hätte ich wahrscheinlich schon etwas
im Netz gefunden.

Vielleich kann mir hier Jemand mit Links oder einem Flußdiagramm
helfen.

Vielen Dank
    Rainer

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend

diesen Thread mal wieder hochhole.

Hat denn da Keiner einen Tip für mich, wie ich die Karte dazu übereden
kann, das sie das tut was ich möchte.

Gruß Rainer

Autor: MartinS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SD Karte hatt keine I²C Bus sonder SPI. Weitere Informationen gibts bei
www.sdcard.org gegen Lizenzgebühr.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hätte ich auch beinahe geschrieben, aber vielleicht ist ja garkeine
SD-Card gemeint? Könnte ja auch eine "sichere" (Passwort) Chipkarte
mit Speicher (Memory) gemeint sein, die per I²C angesprochen wird.

...

Autor: Christian Zietz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer: Meinst Du eine SD-Karte (Bild:
http://images.amazon.com/images/P/B00009ZV51.01.LZZZZZZZ.jpg) oder
einer Smart bzw. Memory Card (aka Chipkarte) (Bild:
http://www.basiccard.com/pics/zc-easyk.jpg)? Wenn letzteres: Was für
ein Typ genau?

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

damit keine Missverständnisse mehr auftreten,
hier ein Link auf das Datenblatt der Secure Memorycard


http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Und das Ding muß ich mit einem uC ansteuern wobei mir irgendwie der
Einstieg in die dafür benötigte Softwar fehlt. Der I2C Bus
funktioniert
das habe ich mit einer normalen Speicherkarte getestet.

Gruß Rainer

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dachte ich mir schon fast...

Nunja, wenn du "musst" (und nicht "möchtest" oder "willst"), dann
werden dir sicherlich auch die dazu notwendigen Informationen bereit
stehen (eigene Aufzeichnungen?). Ansonsten würde man das nicht von dir
verlangen.

...

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

nun bin ich noch ratloser. Nicht was die Karte angeht, sondern wegen
dem Forum.

@Hannes
Nein, mir stehen keine weitere Informationen zur Verfügung, außer dem
Datenblatt. Und da ich nicht weiß wie ich in die Programmierung einer
Secure Card einsteigen muß, dachte ich, man kann hier eine
Hilfestellung bekommen. Ich will ja nicht das man für mich Arbeit
macht, sondern möchte nur wissen was ich dabei zu beachten habe,
entweder mit ein paar Links, die vielleicht Jemand schon mal gefunden
hatte, ich habe nichts vernünftiges gefunden, vielleicht ja auch falsch
gesucht, oder mit einem Beispiel.

Ich dachte eigendlich das man, wenn man nicht weiter weiß, in so einem
Forum, einmal nachfragen darf. Im Moment habe ich das Gefühl verkohlt
zu werden.

Und was das "muß oder möchte angeht", vielleicht ist dir oben
aufgefallen, das ich mit zuerst mit  "möchte" gefragt habe und keine
Antwort erhalten habe.

Gruß Rainer

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich hatte nicht die Absicht, dich zu verkohlen. Aber wenn das so
nach "Hausaufgaben" aussieht, bekommt man hier selten eine
befriedigende Auskunft.

Ich hatte mich hier ja nur reingehängt, um mitzuteilen, dass vielleicht
ja doch keine SD-Card gemeint ist.

Da ich mich aber nicht mit Kryptografie beschäftige (alles was
"sicher" machen soll, macht in erster Linie "kompliziert") kann ich
leider nicht zur Lösung deines Problems beitragen. Das Wissen um die
"Sicherheit" ist nunmal nur einem kleinen Personenkreis zugänglich,
ansonsten wäre es ja auch nicht "sicher". Das Datenblatt habe ich nur
grob überflogen (diese Karte interessiert mich nicht), ich glaube aber
nicht, dass ich darin Dinge entdecken könnte, die du nicht finden
kannst.

Viel Erfolg...
...HanneS...

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin

man was'sen das für ein Forum, war eigendlich der Meinung, das man auf
fachliche Fragen auch fachliche Antworten bekommt oder wenigstens einen
Link über dem das Einsteigen in die Thematik möglich ist.

Hätte mir 4 Tage Probieren und suchen erspart.

Um meine Frage selbst zu beantworten vielleicht interessiert es noch
Jemanden anders:

Die Kommunikation zwischen einem Host und einer Secure Memorycard ist
in der ISO/IEC 7816 festgelegt. Der Datenaustausch erfolgt Asyncron
ähnlich einer RS232 allerdings mit 5V Pegeln.
Mein Fehler war, das ich das Ganze Syncron machen wollte, worüber ich
keine Informationen fand und mich nur auf die Datenblätter und
Applicationen stützen wollte.


Gruß Rainer

Autor: Christian Zietz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer: Das was Du jetzt schreibst, passt aber nicht zum Datenblatt,
das Du präsentiert hast. Es gibt nämlich synchrone und asynchrone
Chipkarten. Die, deren Datenblatt-URL Du hier gepostest hast,
unterstützt eben KEIN ISO7816-Protokoll (asynchron) sondern I2C. Und
letzteres ist nun mal synchron. Und die verwendeten I2C-Kommandos sind
im Datenblatt geschildert.

Fazit: Wenn Du "fachliche Antworten" bekommen willst, dann
spezifiziere bitte, was für Hardware Du meinst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.