www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C 5V <-> 3,3V


Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich suche eine Möglichkeit I2C Bausteine die mit 3,3V versorgt werden
an einen I2C Bus mit 5V zu hängen. Und das möglichst ohne
Geschwindigkeitsverlust.

MfG Mike

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja warum soll es denn nicht möglich sein ?

Die Pegelwanlder müssen halt nur mitkommen.

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir zufällig einen passenden Pegelwandler nennen?

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, hab gerade selber was gefunden.
Sehe mir gerade den MAX3003 mal genauer an.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yo,wollte gerade Maxim vorschlagen. :D

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benötigt man für I2C für die Clock und Datenleitung wirklich einen
Pegelwandler da bei I2C die Leitung ja nur auf Low gezogen wird? Die
Eingänge sind ja m.w. tolerant was High-Pegel angeht. Hätte jetzt
erwartet, dass 5V bei einem 3,3V I2C-Eingang kein problem darstellen
sollte.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yep, aber umgekehrt? Ein 5V-Baustein, der mit CMOS-Pegeln arbeitet,
sieht 3,3V nicht als sauberen High-Pegel.

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist, daß einige ICs es nicht mögen, wenn sie auf ihren 3,3V
Eingängen 5V sehen.
Irgendwie hat sich der entsprechende Chip bei 5V leider verabschiedet.
(Auf genau dem Pin war nämlich keine Schutzschaltung vorgesehen).

Autor: Hans Wurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Philips gibt es eine AppNote AN97055.
Vielleicht die hilft die ja.

Autor: Oz_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.