www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega32 ADLAR bit


Autor: Poseidonius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

beim Einlesen analoger Signale kann man im ADMUX Register ein unter der
Bezeichnung ADLAR Bit setzen, so dass der urspruenglich 10 bit breite
Wert nun aus dem High Byte des Datenspeichers ausgelesen werden kann?
Was passiert dabei? Wird die Aufloesung von 10 bit einfach auf 8 bit
runtergerechnet?

Im Datenblatt ist das ganze fuer mich nicht recht verstaendlich:

www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/DOC1631.PDF

Waere schoen wenn mir ein wissender Mensch einen Tipp geben koennte.
Danke und schoenes Wochenende

Sebastian

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> beim Einlesen analoger Signale kann man im ADMUX Register ein
> unter der Bezeichnung ADLAR Bit setzen, so dass der urspruenglich
> 10 bit breite Wert nun aus dem High Byte des Datenspeichers
> ausgelesen werden kann?

Nicht so ganz.

> Was passiert dabei? Wird die Aufloesung von 10 bit einfach auf 8
> bit runtergerechnet?

Nein. Die 10 Bits sind immer noch alle da. Sie werden lediglich anders
auf die zwei 8-Bit-Register verteilt, nämlich so, daß man ohne
Bitschiebereien die obersten 8 Bit auslesen kann.

> Im Datenblatt ist das ganze fuer mich nicht recht verstaendlich:
>
> www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/DOC1631.PDF

Das ist kein Datenblatt, sondern die Appnote für den
Hardwaremultiplizierer. Natürlich ist der ADC dort nicht ausführlich
dokumentiert.
Das Datenblatt des Atmega32 findest du unter:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Die Seite 215 beantwortet deine Frage.

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Du hast weiterhin 10 Bit Auflösung. Nur das die höherwertigen Bits in
einem Register stehen. Wenn du nur das Register benutzt hast du einen
8-Bit Wert. Du ersparst dir dadurch Schiebereien.

MfG HG

Autor: Poseidonius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.