www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Vermittlungsbörse Firma<->Freiberufler


Autor: Michael P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche nach Plattform(en) im Netz, auf der sich Auftraggeber und
Auftragnehmer bzgl. Projekten mit Entwicklungstätigkeit
Elektronik/Software finden können. So ähnlich wie Jobbörsen sollte es
das doch auch geben?!

Wenn jemand gute links hat, bitte posten.

Danke
Michael

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gulp.de

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

soetwas wäre echt mal interessant, ich habe öfters mal
Entwicklungs-Projekte die zu klein sind um bei großen Entwicklungsbüros
durchgeführt zu werden. Meist muss ich soetwas dann ablehnen weil kein
guter Preis zu realisieren ist.

Wäre bestimmt interessant solche Projekte mit zuverlässigen
freiberuflichen Partnern zu realisieren.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jan

was sind bei Dir grosse Entwicklungsbüros bzw. welchen Umfang haben
Deine 'nicht' zu vermittelten Projekte?

wenn du einen vernünftigen Preis zahlst wirste hier auch Leute
finden!?

gruss hans

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hans

Hallo,

du hast recht, ich geh auch davon aus das es hier nee Menge Leute gibt
die soetwas lösen können.

Zu deiner Frage unsere Partner sind Unternehmen mit 25-80
Mitarbeitern... Bei den Projekten handelt es sich oft um kleinere
Sensoren, Prüfmittel, oder einfache Steuerungen und das ist natürlich
für Firmen dieser Größenordnung nicht kostengünstig zu lösen.

gruss Jan

Autor: tom-muc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jan,

das ist, denke ich, immer eine Frage wie frei Du im Design bist und wie
streng / detailliert die Vorgaben sind. Das Problem, was Du vermutlich
hast, heißt Einzelanfertigung/Kleinst-/Kleinserie! Preislich wird da
immer das Engineering durchschlagen, das läuft nach Aufwand/Zeit und
ist umgeschlagen auf das Einzelprodukt der "Preisbringer". Deshalb
auch der erste Satz - je freier Du in der Gestaltung bist, je mehr
Komponenten "von der Stange" genutzt werden können, je näher Du mit
der Formulierung der Aufgabe an Standard-Probleme herankommst desto
besser wird der Preis in diesem Segment sein!

Als Freiberufler wirst Du in der Regel Leute bekommen, die auf
Aufwandsbasis arbeiten, (Abrechnung per Zeitaufwand oder vorherige
Abschätzung und Werkvertrag) Und die üblichen Stundensätze sind ja
bekannt.

Schönen Tag noch,
Thomas

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.