www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Webserver 100x80 mit LPC22xx


Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier mein neues Platinen Design für ein µClinux Webserver mit LPC22xx,
4MB SRAM und RTL8019 Netzwerkkarte! Fotos und Eagle Dateien im Anhang.
Das Board hat eine größe von 80mm x 100mm und hat 2 Layer.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
schoenes Projekt, aber was mache ich mit einem Webserver, der keine
digitalen Ausgaenge hat?(Mal abgesehen von der RS232)

Gruss Tobias

Autor: Marco Blum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal Ulrich,
lötest du das selber oder hast du die Bestückung in Auftrag gegeben?
Was ist eigentlich immer diese grüne Schicht über dem Kupfer, kann man
sich die auch selber irgend wo besorgen um die Platte für oxyd zu
schützen?

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Tobias Schneider wenn nötig können ja weitere Pins herausgeführt
werden  mir reichte die serielle Schnittstelle. Es können auch alle
Beine des Prozessors über Layer 3/4 herrausgefüht werden :-)
Etwas arbeit wollte ich euch da schon noch lassen :-)

@Marco Blum das grüne Zeug ist ein Laminat. Die Platine habe ich mir
herstellen lassen. Bestückt habe ich mir die Platine natürlich selber.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Andreas Auer (aauer1) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wie schauts jetzt mit der Geschwindigkeit für den Zugriff auf die SRAMs
aus?? Musst du noch immer einige Waitstates verwenden, oder funktioniert
das mittlerweile schneller??

Ansonsten... super Projekt.

mfg
Andreas

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @Andreas Auer

Die 2 SRAMs sind recht schnell(10ns)! Somit kann bei den RAMs auf
Waitstates verzichtet werden. Ich erreiche nun mit meinen Webserver und
µClinux 7.24BogoMips was in etwa einen 386DX40 entspricht.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Andreas Auer (aauer1) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WOW... das ist schon recht beachtlich (Respekt)!
Mich würde - wie ich dir per Mail schonmal geschrieben habe - dein
System mit SDRAM interessieren.
8MB SDRAM gibts nämlich bei RS-Components um ca. 11 Euro. Da wären 16MB
SDRAM schon sehr verlockend. Leider hat der ARM ja kein SDRAM Interface.
Deshalb müsste man noch mit nem CPLD ein Interface basteln.

mfg
Andreas

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Alternative wäre es, einen anderen ARM zu verwenden; der OKI
ML67Q5003 kommt im selben 144poligen Gehäuse daher, enthält aber einen
SDRAM-Controller für externes RAM.

Da Olimex dafür mittlerweile auch eine Entwicklungsplatine anbietet,
scheint das auch was reell zu bekommendes zu sein:
http://www.olimex.com/dev/oki-h5003.html (Da gibt es auch einen
Schaltplan)
Bezugsquellen für den OKI-ARM kenne ich jedoch leider nicht.

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier das gleiche Board nochmal mit externen Anschluss!

Gruss
Ulrich

Autor: qf_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ulrich,

woher beziehst du deine sram-bausteine und wie viele euros musst du
dafür auf den tisch legen?

...ich nehme mal an, du meinst 4MByte und nicht 4MBit?!

grüße,
qf

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die SRAMs gibt es bei RS finde diese aber dort etwas zu teuer :-)
Habe meine als Samples bekommen. Ja es sind 4MByte.

Hier das letzte Layout im Anhang.

Gruss
Ulrich

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier nun das neue ARM Board sowie Bilder!!!

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Von diesem aktuellen Board habe ich einige Platinen herstellen lassen.
Wer daran interresse hat kann mir eine Mail zukommen lassen.
Das Board läuft auch ohne externen Speicher oder nur mit 2MB anstelle
von 4MB.

Gruss
Ulrich

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Wir haben nun einen günstigeren Distri als RS!! Weitere Infos bei mir
auf der HP! Somit liegt der Preis des Boards komplett unter 100€.

Gruss
Ulrich Radig

Autor: Andreas Auer (aauer1) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

bekommst du die LPCxxxx ARM Dinger auch von RS??

mfg
Andreas

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die ARM LPC Dinger ganauer den LPC2214 bekommt man für glaube 14€ bei
SEGOR

Gruss
Ulrich

Autor: Dieter Tank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ulrich,

Gut gelungen.

Welches Format ist .sch/.brd ? Mein Orcad kanns nicht lesen.
Wie kommt der content auf den Server ?
Welche scripte kennt er ?


Gruss, Dieter

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Format ist von Eagle Fa. Cadsoft. Es gibt von ihnen eine light
Version, die kostenlos ist, aber nur eine bearbeitbare Fläche von einer
halben Europaplatine zulässt. Müsste aber die Dateien öffnen können.

Gruß Elektrikser

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das LPC2294Board hat eine kleine Minixshell. Der Webserver BOA
unsterstützt zur Zeit CGI. Es gibt eine weitere Anzahl von Webservern
unter uClinux die ich aber aus Zeitgründen bisher nicht getestet habe.

Gruss
Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.