www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Peters Lacke


Autor: Rupert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hat jemand Erfahrung mit den Lacken von www.peters.de? Ich wüßte gerne
wie dick/dünnflüssig die sind und ob man sie auch ohne Siebdruck
auftragen kann. Gedacht hab ich an Pinsel und eine Zentrifuge zum
gleichmäßigen verteilen.

Kann man da als Privatmann Samples bestellen?

Gruß Rupert

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Auftragen könntest du auch eine der billigen Airbrushpistolen (von
Revell etc.) nehmen. Damit dürfte dein Ergebnis schon besser aussehen.

Ob du privat bestellen kannst, müsste eigentlich in der AGB stehen.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Lack meinst du denn? Wenn der Lack fürs Giessverfahren gedacht
ist, so ist er sehr(!) dickflüssig ausserdem  alles Negativlacke.

Autor: Rupert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

hab heute ein Sample dort bestellt, aber am Telefon meinten die die
würden sowas nur in Ausnahmefällen an Privatkunden abgeben. Na mal
sehen, vielleicht kommt ja was an.

Die Lacke sind alle für Siebdruck vorgesehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.