www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen preisanfrage Platinen privat fertigen lassen


Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

für ein Internetforum bin ich derzeit dabei, einen Teststand zu bauen.

Derzeit überlege ich, ob ich die Elektronik auf Dreilochkettenmaterial
löte, oder die Platinen ätzen lasse (ich selbst habe noch nie geätzt,
und direkt doppelseitige platinen zu machen, traue ich mir nicht zu).
Das professionelle ätzen der Platinen (5-6x 100*160mm, 2-3 weitere
Platinen dieser Größe mit anderen Layouts) kostet aber zu viel. Daher
wollte ich mal fragen, was jemand, der es privat macht für folgendes
etwa haben will:
- Doppelseitiges 35er Kupfer
- Durchkontaktiert
- 160*100mm
- Epoxydmaterial
- Gebohrt (0,8mm Löcher, ein paar 1,0mm Löcher oder alles mit 1,0mm
Löchern)
- 5-6 mal das gleiche Layout (wahrscheinlich bis zu 200 Pins)
- 2-3 weitere Platinen mit unterschiedlichen Layouts und wahrscheinlich
weniger Pins
- nicht für SMD-Elemente, sondern nur "große" Bauteile im
1/10"-Raster

Ich brauche keine cent-genauen Angaben, sondern erstmal nur große
Schätzungen, damit ich sehen kann, ob sich das überhaupt lohnt (bin
Schüler)

MfG, Kevin

Autor: Sven Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

Beim Fertiger kostet soetwas 50eur, als Prototyp. Kleinserie, 10 Stück
für knappe 300, lohnt also ab 6 Stück. Geht auch noch günstiger, lehne
ich persönlich aber ab, da ich deren Umweltauflagen kenne.

Ich glaube nicht da du jemanden finden wirst der das für weniger macht.
200 Bohrungen nerven händisch echt, chemisches Durchkontaktieren ist
super schmierige Arbeit und in der Summe hast du ein Produkt ohne jede
Garantie für die Qualität. Dem "Profi" haust du den Kram ggf. wieder
auf den Tisch, wenn er Murks geliefert hat...

--
 Sven Johannes

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, daß es doppelseitig ist :)

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe leider 4 8polige ICs und insgesamt 17 Schraubklemmen auf dem
board, da sind so viele Leiterbahnkreuzungen, da lässt sich es leider
auch nicht mit einer Hand voll Brücken eine einlagige Platine
herstellen.

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig doch mal ein Bild der Schaltung, 4 ic's mit 8 Pins sollte doch
noch einseitig machbar sein.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Will-auch-drauf-schau'!

Stephan.

Autor: Jochen G. (jochen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.bilex-lp.com/

1Eurokarte (100/160) Zweiseitig
-Durchkontaktiert
-Oberflache Sn/pb aufgeschmolzen
-Einrichtung
-gesaegt
-Fotoplot
-5 AT(ohne Lieferung)

=17.84 Euro

durch kalkulator auf der homepage

Zweiseitig
Leiterplattenname
Maße  100mm X 160 mm=1.6dm2
Stückzahl  5
Materialstärke  1
Lötstop   nein
Bestückungsdruck  nein
Termin  10 AT
Preis ist 65.36 Euro.

hab bis jetzt zwar noch keine Platine dort machen lassen aber demnächst

Autor: Jochen G. (jochen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohh seh grad das die in bulgarien sitzen (wie hoch da wohl die
versandkosten sind??)

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zeig mal das layout
ich hab schon einige sachen selbst "gekocht" .(privat)

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich aus anderen gründen das budget für das projekt nicht weiter
ausdehnen konnte, löte ich den krams jetzt auf dreilochketten, aber
danke für eure angebote, vielleicht ein andernmal

Autor: André K. (andre-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ohh seh grad das die in bulgarien sitzen (wie hoch da wohl die
versandkosten sind??)"

Ganze 4,xx Euro, hab selbst schon Platinen da machen lassen. Kann man
ruhigen Gewissens empfehlen :)

MfG

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Bilex ist cool. Versandkosten niedrig, Qualität gut, rasche
Fertigung und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.