www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ubuntu startet nicht


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

habe mir die Ubuntu Live-CD gebrannt, eingelegt und Rechner
angeschaltet. Alles funktionierte einwandfrei, Ubuntu ist echt cool und
sehr schnell. Problem aber ist, daß ich nur ein einziges mal von der CD
starten konnte, dannach nie wieder. Stattdessen kommt gleich zu Beginn
die Fehlermeldung "ACPI Looking for DSDT in initrd... not found!".
Sagt das jemandem etwas? Ich bin absoluter Anfänger in Sachen Linux,
die Knoppix bootet übrigens auf meinem Rechner auch nicht. Hat Knoppix
mit Ubuntu etwas gemeinsam? Die Suse Live-CD klappt allerdings prima.
Sehr seltsam, vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Google hat
mir nicht wirklich geholfen.

Vielen Dank.

Gruß
Jens

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

versuch mal am Bootprompt "noacpi" anzugeben.

Matthias

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach schon wider diese DSDT-Tabellen.
wie gesagt "noacpi" kann helfen aber komisch nur dass es schon ein
mal funktioniert hat.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank! Werde das mal ausprobieren.

> komisch nur dass es schon ein mal funktioniert hat.

Finde ich auch. Beim ersten mal war der Rechner allerdings kalt, es ein
thermisches Problem sein, daß dann eine Hardwarekomponente probleme
macht?

Autor: jmoney (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann schon sein, dass es ein Hardwareproblem ist. Grade CD-Laufwerde
lesen manchmal und manchmal nicht, billige wie teure. IDE-Laufwerde
legen auch manchmal seltsames Verhalten an den Tag, wenn man einen Pin
am Stecker abbricht oder verbiegt. Teilweise lesen die dann noch
irgendwas, brechen aber immer an der selben Stelle ab oder so. Wär
vielleicht auch was zum Kontrollieren..

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, jetzt läuft es. Mit "live noapic nolapic" funktioniert es
problemlos.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.