www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Netzwerkkarte


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

seit einiger Zeit bekomme ich  zwischen Win Home & Win Prof kein
Netzwerkverbindung mehr hin.
Ich habe dann das ganze mit Knoppix erneut versucht, da ich dachte,
dass etwas nicht mit meinem Windows stimmt.
Auch hier konnte ich das Laptop bicht im Netz sehen,
 Das Problem ist, dass die Netzwerkkarte (wie gesagt)im Notebook
eingebaut ist und ich diese somit nicht ausbauen kann.

Kennt ihr ein Programm , dass überprüft, ob die Netzwerkkarte noch
funktioniert?
Im Gerätemanager wird zumindest kein Fehler angezeigt

Gruß Max

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Auch hier konnte ich das Laptop bicht im Netz sehen,

Wie hast du denn "geschaut"? Geht schon ein ping an die IP-Nummer
nicht? Oder hast du nur nach den Windows-Laufwerksfreigaben gesucht?

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also pingen kann ich nicht und er kann auch nicht angepingt werden.
->Zeitüberschreitung ...

Autor: Michael A. (aim)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch mal ping 127.0.0.1

Dann weißt du wenigstens ob die Netzwerkkarte funktioniert

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann weißt du wenigstens ob die Netzwerkkarte funktioniert

Sicher? 127.0.0.1 ist nicht die IP der Netzwerkkarte, sondern die des
loopback-devices. Das funktioniert soweit ich weiß unter Windows immer
(manche Programme nutzen sockets als interprocess-communication, wär
schlimm wenn das nicht ginge). (Alles AFAIK).

Gib besser "ipconfig" in der Kommandozeile ein. Dort kannst du die IP
der Netzwerkkarte kontrollieren. Hast du auf einem der PCs irgendeine
Personal Firewall laufen? Die blocken leider gerne pings, obwohl das
außer schwerer zu debuggenden Netzwerken nichts bewirkt.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein ping auf 127.0.0.1 geht niemals über die Netzwerkkarte, sondern
ausschließlich durch den lokalen Protokollstack.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael Aigner
Google mal nach  “I hacked 127.0.0.1”

http://www.stophiphop.com/modules/news/article.php...


Vielleicht hackst du dann auch deinen eigenen Rechner FG

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und kannst du deine eigene IP Adresse ( ipconfig \all) anpingen?

Autor: mirki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Kabel dran ??

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweie ist eine der beiden beteiligten Netzwerkkarten auf eine
ander feste Übertragungsrate wie die andere eingestellt (10 mbit / 100
mbit), und die Karten finden deswegen nicht zueinander

Autor: mirki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
er hatte knoppix gestartet,knoppix mach autosense. Daher ist das
auszuschliessen. Ich glaube er hat das Kabel vergessen !

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist zwar schön wenn Knoppix autosense macht. Man kann jedoch
bestimmte Netztkarten so konfigurieren, dass sie sich halt NICHT durch
entsprechende Umschaltbefehle auf anderer Taktrate, halb/vollduplex
etc. umschalten lassen. Die sind dann halt auf "10 Mbit, Halbduplex"
eingefroren.

Dann wäre halt noch die Frage, ob er ein gekreutzes Kabel nimmt, oder
ein 1:1 Kabel, und eine der beiden Geräte dann selbst per Software
"kreuzen" kann, oder ob er einen Hub oder Switch dazwischen hat,
welcher auch rumzicken kann

Beliebt ist es z.B. einen Mini-Hub mit "uplink" Buchse zu nehmen, der
gegenüber der daneben liegenden Buchse halt nur die Adern vertauscht
hat, und dann in beiden Bucsen ein Kabel reinzustopfen.

Eine "Doppelbelegung"  der Uplink-Buchse und der daneben liegenden
Buchse geht aber halt nicht, da es nur zu einem gemeinsamen Transceiver
führt.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

ich kann in beide Richtungen wieder pingen:)  Angeschlossen sind die
PCs über Crossover (ohne Hub)
Ich kann zwar den anderen PC noch nicht sehen, aber wenigstens weiß ich
dass die Karte noch funktioniert (:

Die Geschichte mit den Benutzernamen habe ich beachtet
Ich berichte euch mal darüber, wenns funktioniert.
Jetzt brauche ich nur noch so ein Hacktool wie der Typ aus dem o.g
Link, dann könnte ich vielleicht die Einstellungen aushebeln gg

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.