www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP FFT - Grundlagen


Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte helft mir.

Schon seit vielen Tagen beschäftige ich mich mit den Grundlagen der
FFT.

Fand auch sehr interessante Beiträge:
http://www.f1.fhtw-berlin.de/labor/adk/eua/scripte...
http://elm-chan.org/works/akilcd/report_e.html
http://haegar.fh-swf.de/spielwiese/fourier/
http://www.dspguide.com/specanal.htm
http://www.iti.fh-flensburg.de/lang/algorithmen/fft/fft.htm

Doch irgendwie habe ich noch ein Verständnisproblem zum Prinzip der
FFT-Berechnung.

Das zu untersuchende Signal wird digitalisiert
(Samplingrate, Tiefpass beachten),
doch wie geht es dann prinzipiell mit der FFT-Berechnung weiter?

Danke

Bernhard

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die FFT zu verstehen musst du die DFT (diskrete Fourier
Transformation) kapieren, da die FFT im Prinzip eine DFT ist, aber
symetrien ausnutz, wodurch der Rechenaufwand stark verringert wird. Ist
somit aber schwerer auf Anhieb zu verstehen als die DFT.

Mein Tip: schau dir zuerst die DFT an, dann Schriften im Stil "Von der
DFT zur FFT"

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Carsten

Danke für Deinen Tipp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.