www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TWI und C-Code


Autor: DurinV (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich stehe hier vor einem für mich unlösbaren Problem.
Ich hab mein ATmega32 mit Spannung versorgt und möchte nun an den TWI
Pins mit einem Oszilloskop testen ob ich die ansteuerung richtig
gemacht hab. Leider rührt sich auf meinem Oszi nicht. Natürlich habe
ich 2 Pull Up's an den TWI Pins gelötet.
Wenn ich im mit dem AVR-Studio das ganze debugge dann schreibt er schon
gar keinen Wert in das TWDR.

Was mache ich falsch?

Gruß Durin V

Autor: EnLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TWDR kann meines Wissens erst beschrieben werden, wenn TWINT vom System
gesetzt wurde ( TWDR-Zugriff nur bei aktivem TWINT !).

Ausserdem wird das so sowieso nicht funktionieren, da man vor einem
Datentransfer auf jeden Fall erstmal einen Start senden muss.
Ein Blick in  das Application-Sheet des MEGA32 bringt hier die
benötigten Informationen.

Gruß

Autor: DurinV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Und wie Sie sehen, sehen Sie ALLES!!!!"

Danke für die Antwort auf meine "saudähmliche" frage aber manchmal
steht man (besonders ICH) ganz schön auf dem Schlauch!!!

Gruß DurinV

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.