www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie herum gehört mein Elko?


Autor: Simon Janckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, in meinem Schaltplan ist ein ElKosymbol mit einer halbrunden und
einer geraden Linie. An der geraden steht +, die halbrunde liegt an
Masse. Jetzt habe ich hier quaderförmige Elkos, die auf der Oberfläche
montiert werden. Ist ja auch eigentlich egal, aber auf diesen
Elkoquadern ist jetzt eine Seite mit einem roten Strich markiert.
Jetzt will ich wissen wie herum ich den Kondensator richtig einbaue.
Die rote Markierung dahin wo die gerade Linie ist, oder dahin wo die
halbrunde Linie ist? Auf dem Datenblatt steht dummerweise nur was von
"Polaritätsmarkierung", mehr nicht. (??)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du sicher, das du da einen Elko hast ? Ich kenn die nur in rund und
mit eindeutiger Polaritätsmarkierung.

Autor: Oz_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den SMD-Elkos die ich kenne, kennzeichnet die Markierung
die positive Polarität!

Autor: Simon Janckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eigentlich bin ich schon sicher, weil ich extra die Kondensatoren
bestellt habe die auf dem Datenblatt für den Chip angegeben sind. Was
auch immer es ist, es hat ne Richtung..
Hier mal ein Link zu der Herstellerinformation, damit klar ist von was
ich schreibe. https://www.avx.com/docs/Catalogs/tps.pdf . Diese gelben
Bausteine haben an einem Ende diese Markierung.. ???..

Autor: Simon Janckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, danke Oz_ , ... das heißt also Markierung dahin wo plus ist (?).

Autor: Oz_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So isses bei mir jedenfalls!

Autor: Simon Janckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles klar, dann hatte ich das wohl doch richtig, danke nochmal!

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viel Spaß beim Nachbestellen!

Elkos werden immer an der negativen Elektrode markiert!
Bei Tantals ist das umgekehrt...

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick

Das stimmt so nicht. Sowohl bei SMD Elkos als auch bei "normalen"
Becherelkos habe ich schon welche gesehn, bei der die positive Seite
markiert war.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir noch nicht untergekommen, und ich habe schon viele
SMD-Kondensatoren bestückt...

Foto?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt gerade erst den Link oben entdeckt.
Das sind doch eindeutig Tantal-Kondensatoren, also markiert der Strich
die positive Elektrode...wie ich oben schrieb!

Autor: Erik S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich den Thread früher gesehen hätte... Ich durfte in letzter Zeit
oft mir Tantal-Kondensatoren arbeiten und kann mit Sicherheit sagen,
dass der Strich, so wie Patrick Dohmen schreibt, die positive
Elektrtrode ist.

Autor: Taylor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann das ebenfalls mit Sicherheit bestätigen.

Autor: lordludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber es gibt auch elkost mit positiver makierung. SICHER hab ich schon
gesehen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.