www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR liest Infrarot nicht


Autor: Belluh (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen TSOP 1736 am atmega8. Will mit Hilfe eines kleinen
Programms Adresse und Commando auslesen, wenn die FB gedrückt wird.
Leider geht nichts. Nach Messungen am Ausgang des TSOP stelle ich fest,
das bei drücken der FB die Spannung nur von 5v (high) auf ca 4,5 V
sinkt. Ist das für den AVR zu gering ?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ob man da viel messen kann - womit misst Du denn ? So schnell wie die
Signal da rein kommen, würde ich mit meinem Multimeter da wahrscheinlich
nix messen können.

Sendet die FB überhaupt RC5 ?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar ist das zu wenig. Aber das Problem liegt woanders, entweder ist
TSOP defekt oder du hast ihn falsch beschaltet.
-pullup zu klein?
-den AVR-Pin als Ausgang geschaltet?

Autor: Belluh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, gemessen mit Multimeter :-). Nein, Tsop ist ok. Habe aus einem alten
DVD Player Empfänger und die FB. Das passt. Fehler liegt irgendwo
anders. Muß das Signal evtl. auf einen AIN0 oder so ?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok - mit nem Multimeter gemessen ist das so in Ordnung. Liegt dann also
am AVR, an deinem Programm oder daran, dass die FB gar nicht RC5
sendet.

Autor: Belluh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, ist es also egal an welchen Eingang ich den TSOP hänge ? Woher weiß
ich denn jetzt ob die FB Rc5 macht ? Sony scheidet aus, die machen ja
ihr eigenes Ding. Kann ich evtl mit einer vorprogrammierten universal
FB was machen ?

Autor: Marius Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es wenn du den TSOP einfach mal an deine soundkarte hängst und
dann nachschaust was da aufgezeichnet wird? Dann kannst du das signal
relativ einfach mit den diagrammen von sb-projects vergleichen und
weisst sofort was es ist.

Wenn es kein RC5 ist kannst du das trotzdem empfangen, aber ich glaube
dazu muss man mal richtig "programmieren"... aber bitte nicht in
basic! ;(

Autor: Belluh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey danke für den tipp, bin quasi noch laie ...

Autor: HerrMueller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Da die meisten Geräte inzwischen aus Fern-Ost kommen, ist das RC5
Protokoll immer seltener anzutreffen. Es ist eher unwahrscheinlich,
dass ein DVD Player dieses Protokoll hat. Günstige DVD Player oder Sat
Receiver haben oft das NEC Protokoll.  - Sony, Sharp, JVC, Panasonic
und Denon haben eigene Protokolle. Bei grossen Receivern oder
Heimkinoanlagen sind auch verschiedene Protokolle auf einer
Fernbedienung. Ich habe ueber 20 FB und nur ein alter Grundig Videorec.
und ein Phillips Satreceiver senden RC5.

Ich habe mich die letzte Zeit gerade mit FB Protokollen beschäftigt und
will demnächst ein Empfängerprogramm fuer verschiedene Protokolle
schreiben. Auf einem STK500 mit nem alten 90S8515 und Display kann ich
schon 8 versch. Protokolle erkennen, ist aber noch im Versuchsaufbau.
Wenn moeglich, solls auf einem Tiny2313 oder vielleicht sogar Tiny13
laufen. Wenn's was wird, setze ich es in die Codesammlung.

viele gruesse
christian

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(abbonier)

Das ist interessant...

Gruß,

Holm

Autor: Toni M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HerrMüller:

Das Thema interessiert mich auch sehr.
Um diesen Beitrag nicht vom Thema abzubringen, würde ich ein paar
Fragen gerne bis zur Veröffentlichung des Projekts per Email stellen.
Meine Adresse ist anoname (ät) freakmail.de

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du kein scope, damit man mal das signal sehen kann irgendwo zur
verfuegung?

Autor: Alexander __ (bastlwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt habt ihr bei mir das Interesse Geweckt.

Gibt es irgendwo Aufzeichnungen uber die verschiedenen IR-Protokolle?

Wird eigendlich immer mit der gleichen Frequenz moduliert?

Das würde mich sehr interessieren.

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auch gerade dabei, ein paar RCs auszumessen.
Die Frequenzen sind 30, 33, 36, 36,7, 38, 40, 52 kHz.

Da sind sie am empfindlichsten. Bei geringen Entfernungen macht es
nichts, wenn die Frequenz nicht genau stimmt.

Es gibt aber auch Protokolle, die ohne Trägerfrequenz senden, diese
kannst Du mit den TSOP1xxx nicht empfangen, z.B. Sony.

Die TSOP11xx haben übrigens max. 4000Bit/s Datenrate gegenüber 2400 bei
den TSOP17xx.
http://www.xs4all.nl/~sbp/projects/ircontrol/ircontrol.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.