www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 mit Tiny13, 45 und 2313


Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir einer sagen wo ich Informationen dazu finde in welchen der
Sockel (alle Bauformen sind ja doppelt vorhanden) ich die oben
aufgeführten Mikrocontroller im STK500 programmieren kann?

Hab auf der Atmel-Seite geschaut, da steht dass es in dem Board geht
aber die Doku ist veraltet...

Manos

Autor: Matthias Petrick (matze)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

die aktuelle Belegung für alle Controller ist immer in der Hilfe von
AVR-Studio vorhanden (unter ISP-Programming).

Aber auf Deine Frage:

ATTiny 13 + 45:
Sockel: SCKT3400D1 / Blau
ISP Connector: SPROG1
Hinweise: Connect RST on PORTE to PB5 on PORTB. Connect XT1 on PORTE to
PB3(XTAL1 on 2323) on PORTB.

ATtiny2313:
Sockel: SCKT3300D3 / Rot
ISP: SPROG3

Gruß
Matthias

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke...

auf die Idee in das Programm rein zu schauen bin ich natürlich nicht
gekommen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.