www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperatusensor LM 335


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möcht mit meinem Atmega 32 eine Temperatur erfassen.
mir ist da der LM335 ins auge gestochen, da es heist er reagiert
linear.
muss ich den wie einen NTC in eine Wiederstandsreihe schalten oder geht
das anders?

wenn ja wie groß sollte der wiederstand sein?

Außerdem heist es pro K° 10 mv
wie verhält sich das bei C°

mfg Beni

anbei das daten blatt

Autor: Heiner Bm (karadur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

schau dir das Datenblatt ( googeln )an da sind mehrere Beispiele darin.
Der LM335 verhält sich wie eine temperaturabhängige Zenerdiode.
Celsius und Kelvin sind bei Gradienten gleich.
d. H. 10mV/Kelvin=10mV/C

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst ein Strom durchfließen lassen, was am einfachsten mit einem
Widerstand in Reihe geht. Wie hoch der Strom sein darf, steht im
Datenblatt. Mache ihn möglichst niedrig, damit er sich nicht selbst
erwärmt. Z.B. 0.5-2mA

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.