www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 + Tiny26


Autor: Alber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Langsam weis ich nicht weiter. Ich hatte vor kurzem einen Thread hier
im Forum da ginbg es darum das ich mit meinen STK500 alle meine Tiny13
(fünf an der Zahl) nicht ansprechen konnte, irgendwie habe ich mich
damit abgefunden das die Dinger wohl alle gesperrt sind, die Tiny13
haben da wohl einen Bug. Nungut nach einigen überlegungen habe ich mir
nun für mein Projekt tiny26 AVR´s zugelegt (passen auch besser) bei
dennen habe ich aber nun das Selbe Problem ich bekomme keine Verbindung
zu ihnen (Fabrikneue Tiny26).

Bis jetzt habe ich nur ISP Programming versucht.
Gehören die in den SCKT3300D3 Sockel zum ISP Programieren?

Weil ich langsam an der funktionstüchtigkeit meines SKT500 (4 Monate
alt kaum genutzt) zweifelte habe ich zum test einen Meag8515
eingesetzt, den scheint das STK anzusprechen.

Was bedeutet es wenn bei den Fusebits bei Serial programming
downloading SPI enabled, das kästchen gegraut ist und dort ein kleines
rotes Fragezeichen angezeigt wird ?

Gruß
Alber

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du mußt den blauen benutzen....sckt3700a1
außerdem mußt du den reset (portE.rst auf dem stk) mit einem kabel auch
den vom tiny stecken... port b7 wenn ich mich recht erinnere

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
denk auch daran das isp kabel vom roten auf den blauen stecker zu
stecken

Autor: Alber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Meine Nerven sind gerettet, jetzt funktionierts.

Vielen Dank
Alber

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und woran lag es nun???

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Und woran lag es nun???"

Er hat die Beschreibung in der Hilfe nicht gelesen, welche Brücken zu
ziehen sind.

Nicht umsonst sind die 4 2-poligen Brückenkabel dabei.


Peter

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter:

Das wollte ich eigentlich von ihm hören/lesen, denn ich dachte, dass es
zum guten Ton gehört, nach dem Lösen eines Problems auch die Lösung zu
nennen...

;-)

Bit- & Bytebruch...
...HanneS...

Autor: HerrMueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Brücken hatte ich ihm schon gesagt.
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-257186.html#new

Autor: Alber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Hannes : Sorry, da hast recht den Fehler anschließend zu benennen
gehört wirklich zum guten Ton.

@Peter : Nicht ganz, die Beschreibung lesen ist schön und gut, wenn man
Englisch kann hilft diese auch sicher weiter ;o) im übrigen war das
Kabel angeschlossen.

Das Problem war der Falsche Sockel, ich habe zwar die deutsche
Anleitung des STK500 da ist der Tiny26 aber nicht drin aufgeführt, das
Reset Kabel war gesteckt allerding am falschen Port PB5 anstatt PB7 da
war ich on den Versuchen mit dem Tiny13 noch "verblendet" hatte den
Fehler wenigstens aber noch selber gefunden.Allerding kommt die 40 Pol
Sockel scheinbar ohne den Resetkabel aus und in der dt. Anleitung ist
soweit ich mich erinnere auch nur von den 8pol Sockelt die Rede im
bezug auf die Reset Leitung.

Nungut das Programieren scheint irgendwie zu funktionieren allerding
micht das auslesen das Flash nach dem Programieren.

Gruß
Alber

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.