www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega88 bei 3,3V mit 16MHz lauffähig?


Autor: Vikinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

läuft der ATmega88 bei nur 3,3V mit 16MHz stabil?
(EEPROM und FLASH-beschreiben brauch ich nicht)
In Figure 27-3 (doc2545.revF : Seite 303) ist dieser Punkt außerhalb
der "sicheren" Fläche. Wird es trotzdem laufen bzw. wie warscheinlich
läuft der ordentlich ?
Ich weis das ich dafür keine gesicherte Info bekomme, ich hoffe nur das
sowas schon mal jemand versucht hat.

Die (fast) alle Komponenten, in diesem System, sind 3,3V Typen und ich
möchte keine Probleme mit nem 5V Controller bekommen.

Grüße
Vikinger

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

also erfahrung habe ich dahingehend gemacht, das ich mal eine zeit lang
einen m8 an nem nokia ladekablem mit 3,6V hängen hatte. lief tadellos..
wenn du noch platz auf der platine hast, nimm doch einfach nen 3,3V
puffer oder spannungsteiler, mit 3,3V am eingang sollte er ein high
erkennen

Autor: Vikinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

> das ich mal eine zeit lang einen m8
> an nem nokia ladekablem mit 3,6V hängen hatte

mit wieviel CLK ?

> wenn du noch platz auf der platine hast, ...

Das ist leider eine sehr begrenzte Resource.
Und eine zweite Versorgungsspannung, nur für den Protz, würde ich auch
gerne vermeiden.

Grüße
Vikinger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.