www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Notebook LW tauschen. Geht das? Wie? Womit?


Autor: Nooter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir wer sagen, mit welchen DVD Brenner ich das QSI CDRW/DVD SBW-241
austauschen kann (Dicke, usw). Mir ist aufgefallen das bei den
Laufwerken die es so zum kaufen gibt die Front (Schublade) flach ist.
beim QSI CDRW/DVD SBW-241 Die Abdeckung der Lade aber ab der Hälfte
schräg. Kann ich da die Blende einfach tauschen (Von QSI CDRW/DVD
SBW-241 auf DVD Brenner schrauben)??? Habe nirgends ein Handbuch für
das QSI CDRW/DVD SBW-241 gefunden. Nicht einmal bei der
Herstellerfirma.

Bitte helft mir ich bin voll verzweifelt

Autor: Olaf K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frontblende dürfte kein Problem sein, die ist wahrscheinlich nur
aufgeclipst und müßte sich problemlos wechseln lassen. Probier einfach
mal, ob Du die alte Blende leicht abbekommst.

Ich kenne Dein spezielles Notebook nicht. Es gibt modulare Systeme, da
ist der Laufwerkswechsel kein Problem. Dann gibt es aber auch
Notebooks, die müssen dazu nahezu komplett zerlegt werden, das ist dann
schon recht mühsam und zeitaufwendig, und die Gefahr, was
kaputtzumachen, ist nicht gering. Ohne PC-Hardware-Erfahrung und
zusätzlicher Erfahrung beim Zerlegen/Reparieren elektronischer Geräte
würde ich das nicht empfehlen.

Die Master/Slave-Einstellung wird bei Slimlinelaufwerken übrigens nicht
über Jumper, sondern mittels Firmwareflash gemacht.

MfG Olaf

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das SDW 82 sollte die gleiche Frontplattenmechanik verwenden.
Die LW Frontplatten sind immer vom Notebook Hersteller
designed. Wenn du also eine spezielle Frontplatte hast
kannst du nur LWs vom gleichen LW Hersteller verwenden.
Und selbst dann ist nicht 100% sichergestellt dass alles
passt

Thomas

Autor: Andreas Kassner (andi_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde erst mal ein Laufwerk ins Auge fassen bei dem die Positionen
des Ejekt-Buttons, der LED und des Emergancy-Holes identisch wie bei
Deinem alten sind.
In der Regel passt das bei gleichem Hersteller, heutzutage sogar
zwischen mehreren Herstellern, Sony, Toshiba und NEC, identisch, aber
es kann auch passieren das bei einem Hersteller, auf Grund des
Altersunterschiedes, das wieder nicht passt mit der Blende.
Die Blenden sind übrigens nur gesteckt, einfach nach vorne abziehen und
die neue von vorne drauf stecken. Bei uralt-Dingern ist vielleicht noch
eine Schraube drinnen.
Hinzu kommt noch, man sollte sich vorher schlau machen, ob das Laufwerk
als Master oder als Slave eingestellt ist, nimmst Du ein modernes
Laufwerk von Sony, ist das egal da dessen Firmware auf Cable-Select
(CS) geflasht ist.

MfG
Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.