www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lautstärkeregelung bei AC3


Autor: Albert Einstein (einstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es möglich, das AC3 Signal zu decodieren, umzurechnen in der
Amplitude und wieder als AC3 Signal auszugeben?

Bei Sat-Receivern gibts die möglichkeit die Lautstärke über den
Analogausgang mit hilfe der Fernbedienung zu regeln, jedoch leider
nicht über den Digitalausgang. Ich dachte, das Infrarotsignal der
Fernbedienung für Lautstärke + und - auszuwerten, und damit die werte
im AC3 Signal zu verändern.

Eine andere Alternative ist das AC3 Signal zu "Analogisieren", über
steuerbare Dämpfungsglieder abzuschwächen und wieder in AC3
Digitalisieren.

Hat jemand Erfahrung mit dem Codeaufbau des AC3 Signales?

Oder welche Bausteine gibt es um Analogkanäle in AC3 zu wandeln?

Kann jemand sagen, welche digitalen Audiosignale (Normen) ein
Digital-Satreceiver ausgibt?

Welches Protokoll läuft eigentlich über SPDIF?

Danke!

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du das alles innerhalb sehr kurzer Zeit schaffst, dann ist der Ton
auch noch Lippensynchron und du ziemlich gut.
IMHO lohnt der Aufwand nicht, da man doch normalerweise einen
Verstärker an den Digitalausgang hängt, dessen Lautstärke man dann
beeinflussen kann.

Sonst empfehle ich dir diese Seite:
http://de.wikipedia.org/wiki/AC3

Autor: Albert Einstein (einstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, die Lautstärke kann ich natürlich über die Fernbedienung des Dolby
Receivers regeln. Doch aus Bequemlichkeit würde ich die Fernbedienung
des Satreceivers vorziehen.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann solltest du dir so eine Mehrfachfernbedienung kaufen.

Autor: Albert Einstein (einstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht nicht, da ich viele Funktionen des HDD Receivers dann nicht nutzen
kann.

Habe mittlerweile interessante IC's gefunden. DIT4096 und
http://focus.ti.com/docs/toolsw/folders/print/dem-dai.html

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anderer Ansatz, der vor allem sehr schön in das µc.net-Forum passt:

Microcontroller mit IR-Empfänger und IR-Sender verbinden.

Über den IR-Empfänger werden die Fernsteuerungssignale des
Sat-Receivers empfangen und ausgewertet. Werden die Lautstärke-Tasten
der Fernbedienung erkannt, werden über den IR-Sender dje entsprechenden
Signale der Fernbedienung des Dolby-Receivers ausgegeben, so daß der
schließlich seine Lautstärke anpasst.

Sollte mit einem PIC, einem AVR oder was auch immer leicht realisierbar
sein und ist nicht ansatzweise so aufwendig, wie der Versuch, ein
AC3-Signal zu decodieren, manipulieren und wieder zu codieren.

Autor: Albert Einstein (einstein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch mal ein genialer Gedanke!

Die einfachsten Lösungen sind immer die besten.

Muß nur mal kontrollieren, ob das möglich ist, z.B. wegen
Siganlüberlagerung und so.

Danke ! :-))

Autor: Sven F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da gibts einen schone homepage dazu!

adreas w. hat da einen sehr brauchbaren ir sende empfänger mit nem pic
realisiert kann man auch als codewander verwenden sind auch viele infos
über ir protokolle vorhanden und der quellcode is open!!!

wenns interesiert

http://eldo.gotdns.com/

(Y.A.R.D heißt das teil)

aber denkt dran der server ist immer erst ab 14:45 online
(stromspargründe)

Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.