www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Relais reset-Sicher Ansteuern ?


Autor: Stefan Sczekalla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte zwei Relais an einen ATtiny26 hängen. Soweit - kein Problem,
die Relais ziehen < 100mA -> irgend einen BC 237 o.ä als OpenCollector
zum Ansteuern.

jetzt zum Problem, im Poweroff, nach dem Reset und bis nach der
Initialisierung des uC möchte ich sicherstellen, das nie beide Relais
angezogen sind.

Eine Verriegelung über Relaiskontakte fällt ( leider ) aus, da die
Relais vorgegeben sind.

es wäre die Frage ob ich das nicht auch durch eine geeignete
Beschaltung der Transistoren erreichen kann ( pull Down Widerstände an
der Basis - oder so )

Vieleicht hat ja jemand eine Idee dazu

Grüße,

Stefan

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Poweroff und Reset sind die Ausgänge vom µC garantiert inaktiv, d.h.
von Hardwarefehlern abgesehen kann der Fall nicht auftreten.
Pulldownwiderstände sind kein Fehler aber bei bipolaren Transistoren
nicht zwingend.

Die Verwendung des Brownout-Detectors im AVR ist hier obligatorisch.

Autor: Stefan Sczekalla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was nimmt mann denn für die Brownout erkennung - TL7705 ?
oder gibts da heute moderneres ( bei Reichelt ) ?

Grüße Stefan

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Datasheet von Tiny26 jetzt nicht im Kopf, aber die meisten
AVRs dürften das mittlerweise intern haben. Muss man nur noch per Fuse
einschalten.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tiny26 hat einen BrownOut intern; auf 4,3V stellen und gut. Dann
kann unzulängliche Betriebsspannung nicht zu komischem Verhalten
führen. Viel wichtiger: Freilaufdioden über die Relaisspulen legen, die
geschalteten Kontakte mit Snubber-R/Cs beschalten und den RESET des Tiny
über 4,7k nach Vcc legen.

Autor: Stefan Sczekalla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheibenkleister - sorry für das doppelte Posting.

Die Kontakte werden i.d.R zum Glück lastfrei geschaltet.

Freilaufdioden, ok, hätte ich bedacht.

d.h. die Pulldowns an der Transistorbasis kann ich mir Sparen ? - auch
gut :-)

Danke,

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.