www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfänger


Autor: Mäggis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab volgendes problem:
Ich bin totaler anfänger im thema mikrokontoller!
also ich brauch einen, um eine temperaturmessung, spannungsmessung an 
den pc zu senden und dort in einer datenbank speichern...
also insgesamt sollen verschiedene dinge gemessen und gesendet werden 
und dies nach einer bestimmten zeit...
welchen kontroller ist da geeignet? sollte nicht teuer sein!
und was brauch ich da sonst noch dazu?
Hat eventuell schonmal jemand etwas in die richtung gemacht und kann mir 
helfen?

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

erstens solltest du genau wissen was du machen willst und wie weit du 
diene Schaltung ausbauen willst. Ob später noch was dazu kommt oder 
nicht.

zweitens musst du dich eventuell für ein bussystem enscheiden und die 
entsprechenden sensoren wählen.
(Temperatur... z.B. bei MAXIM, DALLAS)

Für spannungsmessungen sollte der µC AD wandler haben.

Die Controller sind in der regel nicht teuer. Insofern mann weis was 
mann machen will. Ich emfehele entweder nen 8513, 8535, Atmega8 oder 
Atmega16. Preis aufsteigend aber bezahlbar.

Gruss georg.

Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du wie ich Anfänger bist, dann arbeite einmal das Tutorium auf 
dieser Seite durch - ich kann es wärmstens weiterempfehlen!
Erwarte Dir aber nicht, daß Du morgen schon ein computergesteuertes 
Multimeter aufbauen kannst, die Sache ist komplexer als sie vielleicht 
anfangs aussieht.

Viel Erfolg!
Rudi

Autor: Mäggis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab jetzt heut den genauen plan bekommen...
des teil soll doch etwas umfangreicher werden...
es soll alle 10min+auf anfrage per konpfdruck 9 analoge sensoren und 2 
digitale sensoren abfragen und seriel an den pc senden...
reicht die beschreibung?
und welcher kontroller wär günstig und ausreichend??

Autor: Bernhard T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip kann das sogar ein billiger AVR 2333. Alle anderen mir 
bekannren Controler könnten das zwar auch. Aber auf diesen Seiten 
findest du nicht nur die nötigen Werkzeuge für AVR Controler (Compliler, 
Programieradapter, Interfaceschaltung zum PC...) sondern du wirst auch 
ne Menge Leute finden die dir gerne helfen werden, sofern du bereit bist 
dich ertmal selber einzulesen (auf diesen Seiten umzuschauen).
Gruß Bernhard

Autor: Mäggis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab mir das ganze mal durchegelesen...
hab jetzt mal noch ne kleine frage zum isp adapter.. :)
wo ist der unterscheid vom PUMP zum STK??
ist doch im prinzip egal welchen ich mir bau oder??
muss ich dann nur dann bei der verbindung zum controller ändern oder?
sorry wenn ich euch n bissel nerv...

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mäggis;
das STK kosten ne Menge Geld. Das ist aber auch ein Entwicklungsboard 
auf dem   nicht nur programmiert wird sonder auch Sockel für 
verschiedene AVR's und sonstiges ( Schnittstellenwandler zum PC, Taster 
, Leds, Quarz..)  drauf ist. Die Sachen können untereinander mit 
Steckverbinder verschaltet werden . Das kann Zeit sparen - bringt aber 
z.B. für die analogen Sensoren keinen Vorteil. Ich würde dir zum 
Einstieg eher den Pump empfehlen. Du musst dir aber auch im klaren sein, 
das dein Projekt auch von der Elektronik
schon einige Kenntnisse  voraussetzt. Du musst z.B. deine Signale erst 
aufbereiten bevor sie der uC auswerten kann etc..
Gruß Bernhard

Autor: Mäggis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in wie fern muss ich das ganze denn aufbereiten?? kennt vielleicht 
jemand ne hp auf der ne einführung zu dem ist? hab bisher auch noch 
nichts mit sensoren gemacht...
sorry nochmal wenn ich euch hier n bissel nerv..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.