www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA128 durchtesten


Autor: Techniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Hab eine größere Menge Mega128 geschenkt bekommen. Diese sind alle auf
einer Leiterplatte montiert, die einen gravierenden Layoutfehler haben.
Ich kann die Megas in der Firma schonend von der Leiterplatte entfernen
(spezieller Heißluft-SMD-Entlötkolben).

Wie könnte ich die Megas durchtesten, ob Sie die Löt-/Entlötstrapazen
überstanden haben?

Danke!

(PS: Die Gut-Teile werden natürlich nicht mehr professionel verwendet!)

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was haben die für ein Gehäuse? Bei TQFP kannst Du sie ins STK stecken
udn eine Testsoftware schreiben. oder so.
Was hattest Du sonst für eine Idee?
Was soll an den Dingern kaputt gehen, wenn Du sie "schonend", wie Du
sagst, runterlötetst?
280 Grad, alles ringrum warmmachen udn innerhalb von 10Sekunden mit dr
Pinzette von der Platte schieben, oder sachte mit der Kante der Platine
auf den Tisch "klopfen". Wie viele hast Du? schenkst Du mir zweie ab?

AxelR.

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab heute erst einen Mega128 mit Heißluft entlötet. Ging schnell und
easy. Zum Thema testen: wenn Du die Möglichkeit hast ein kleines Board
ätzen, mit ISP und an den ganzen Portpins LEDs ran und eine kleine
Testsoftware schreiben(LED's blinken lassen mit Timer). Mega mit
Klammer oder was anderem fixieren(war mal ein Tipp für ein
Programmierboard für SMD-ICs in einem anderen Forum). Aber genau
ausrichten. Vielleicht irgendwie noch eine Zentrierung basteln, ein
wenig kreativ sein! Blinken die LEDs sind die Ports ok. Dann dürfte
theoretisch nix anderes kaputt sein. Lohnt sich natürlic nur wenn man
ne größere Menge AVRs hat.

Gibst Du vielleicht ein oder zwei 128er günstig ab?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.