www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MOSFET Schaltung und Überstromabschaltung


Autor: Christian Sch (christian_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich plane die Relais-Steuerung einer Lampe 12V/60W durch einen MOSFET
zu ersetzen und würde  natürlich gerne bei diesem Schritt auch die
herkömmliche Sicherung eliminieren.

Wie baut man nun eine solche Überstromabschaltung?

Der FET muss aus Sicherheitsgründen zwischen V+ und Last, damit die
Zuleitung zur Lampe im ausgeschalteten Zustand spannungsfrei bleibt.
Die Spitzenbelastung im Einschaltmoment muss die Schaltung natürlich
ignorieren, aber bei Überstrom (z.B. Kurzschluss gegen Masse) den Zweig
zuverlässig trennen.

Auch frage ich mich ob es sinnvoll ist einen LogicLevel-FET direkt mit
meinem HC08 zu betreiben, oder ob ich sicherheitshalber µC und
Schaltstufe per Optokoppler trennen sollte?


Gruß
Christian

Autor: Christian Sch (christian_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin gerade auf eínen IR3310 gestoßen und frage mich nun, ob dieser
"Programnable Current Sensing Switch" für ca. 5 Euro die Lösung ist,
oder ob es da noch Alternativen gibt?

Christian

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt verraet es dir ;)

http://www.irf.com/product-info/datasheets/data/ir3310.pdf
Erster Hinweis ..
Ishutdown 10 to 100A

Zweiter Hinweis:
1) Limited by junction temperature. Pulsed current is also limited by
wiring
2) <500 Ohm or shorting Ifb to gnd may damage the part with Isd around
120A
3) >5000 Ohm or leaving Ifb open will shutdown the part. No current
will flow in the load.

Irgendwo muesste noch der Widerstand definiert sein..

Autor: Christian Sch (christian_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt hab' ich auch schon gesichtet, aber was sagt mir
Ishutdown 10 to 100A?  Warum 10 to ..?

Christian

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn unklar? "to" heißt "bis". Der Abschaltstrom läßt sich
also im Bereich von 10A bis 100A verstellen.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach Infineon Profet,
gibts in zahlreichen Ausführungen, Überstrom & Temperaturabschaltung,
mit Fehler-Ausgang, soweit ich weiß aber nicht einstellbar.

Gruß
Roland

Autor: Christian Sch (christian_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das war meine Frage: Warum erst ab 10A?

Die Alternativen IR3311 und IR3312 mit 3A.. und 6A.. haben schon gleich
wieder einen RDS >15mOhm.

Sind vielleicht irgendjemandem noch vergleichbare Bausteine anderer
Hersteller bekannt?


Gruß
Christian

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IPS521 vielleicht? Als "G" Typ auch im SO8 als SMD. Hier ist der
Dauerstrom allerdings durchs Gehäuse auf 1.6A Limitiert. in der TO220
Version aber überhaupt kein Problem. Wird seit langem von mir
eingesetzt und ist nicht kaputt zu kriegen.
AxelR.

Autor: Jens D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTS555 von infineon habe ich sehr gute erfahrungen mit gemacht kaum
zerstörbar ;)

gruss

Autor: Christian Sch (christian_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird der BTS555 in goldener Schatulle geliefert? Für das Geld kann ich
mir schon Relais mit eingebauter Sicherung, nach Wunsch fertigen lassen
;o)

Christian

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei STM gibt es die Typen VNP07, VNP10, VNP20, ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.