www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Papst 3050 Lüftermotor


Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier einen Steinalten Motor von Papst Typ 3050

3 Strippen dran, (rot,braun,gelb)

Beschriftung:

50Hz 230V~   60Hz 1 uF

Wo/wie  muss ich denn da den einen Konensator zwischen klemmen, um das
Teil zum drehen zu bringen?

Autor: egal° (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so :

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank. Das heißt also, es ist schnurz an welche Strippe ich den
Kondensator klemme ?

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Das ist ein Drehstrommotor... Der Kondensator macht dir nur ne
Phasenverschiebung, damit du den Motor am Zweiphasigen Netz betreiben
kannst.

Gruß,
Christian

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, es ist nicht schnurz.
Der (auf dem .gif) mittlere Anschluss muss auch elektrisch die Mitte
der beiden Wicklungsteile sein.
Falls die Drehrichtung nicht stimmen sollte, den Kondi in die andere
äußere Zuleitung schalten.

Dieter

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dieter:
Stimmt. Da habe ich wohl etwas zu schnell geschossen.
Wie erkennt man, ob es sich um einen Motor mit 2 oder 3 Wicklungen
handelt? (Leiterfarben?)

Gruß,
Christian

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich schon Eingangs schrieb, habe ich nur die Farben der Leitungen
als Anhaltspunkt. Welche Möglichkeiten habe ich denn, die "richtige"
Belegung zu ermessen?

Autor: Klaus Bröntgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aufschrauben,reingucken?

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sooo,
ich hab mir mal einen Papst 1050 gegriffen und nachgemessen.
Der hat auch 220V und 3 Anschlüsse, nur braucht er ein C von 2uF.
Hier ist er Aufbau offenbar symmetrisch, denn jeder Anschluss hat zu
jedem anderen 560 Ohm.
Dann spielt es keine Rolle welcher Draht wo angeschlossen wird, nur auf
die Drehrichtung muss noch geachtet werden (ändern durch Vertauschen von
2 beliebigen Anschlüssen).
Bei einem 2-Phasen Motor muss der mittlere Anschluß (auf dem jpg) der
Abgriff der Spule sein (nicht unbedingt die Mitte!).

Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.