www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Cypress CY7C68013A CPU läuft nicht an


Autor: Anton Zechner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir eine Schaltung mit einem CY7C68013A zusammen gebaut:
Hier ist der Schaltplan:
http://members.inode.at/anton.zechner/FXPL-Schematic.gif

Die CPU startet scheibbar nicht. CLKOUT ist immer auf 3.3V .
Am Quarz messe ich ein 150 mV/24MHz Signal (Spitze-Spitze).

Wenn ich das Gerät anstecke wird nach einem USB-Gerät gesucht.
Es wird aber nichts vernünftiges gefunden.
Mein USB-Monitor zeigt immer ein Gerät mit DEVICE_ID=0000 und
VENDOR_ID=0000 an.

Mache ich einen Reset am CY7C68013A verschwindet das 0000/0000
USB-Device. Es kommt wieder wenn ich den Reset aufhebe.

Den EEPROM habe ich noch nicht eingelötet.
Da CLKOUT immer auf high ist vermute ich das der Oszilator nicht
an läuft.


Weis jemand von euch was die Ursache dafür sein kann ?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja der std Fehler wäre wohl D+ und D- vertauscht
Prüf mal ob der ClkOut während eines Resets kommt.
Das wäre dann ein Zeichen für den LowPower Suspend Mode.
Das steht aber alles im TRM für die FX2 Reihe

Thomas

Autor: Anton Zechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D+ und D- passen.
Bei einem Reset geht D+ auf 0V und D- bleibt auf 0V,
ClkOut ist immer auf high.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn D+ und D- korrekt sind kommt halt noch ein Schluss in Frage D- nach
GND sind zwei nebeneinander liegende Pins
D+ kann ja den Pegel ändern.
VCC=3.3V hast du ja wohl oder?

Thomas

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>D+ und D- passen.
>Bei einem Reset geht D+ auf 0V und D- bleibt auf 0V,
>ClkOut ist immer auf high.

D+ geht doch dann auch hoffentlich wieder auf High ?

Chirp sequenz auf D+ und D- sichtbar ?

Autor: Anton Zechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D+ geht auch auf High.

Ich messe kurz nach dem Reset auch ein Signal am Bus,
aber ich kann nicht genau sagen was es ist.
Ich hab nur ein biliges oszi :-(

Nach einiger Zeit scheint es aber so dass D+ immer auf High
ist, und das nichts mehr vom Host kommt.

Kann's sein das man eine spezilellen Quarz baucht ?
Im Datenblat steht:

    - Paralell Resonanz 24MHz
    - Fundamental Mode
    - 500 µW Drive Level
    - 100 ppm
    - 12pF +-5%

Kann eine leicht falsche Quarzfrequenz das auslössen ?
Ich hab nur einen Quarz von der Stange eingelötet.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Quarz ist unkritisch. Du musst auch auf D- das Signal
bekommen. Das nach einiger Zeit Ruhe ist liegt daran, dass
der Host aufgibt und das Device in den Suspend schickt.
R2 und R3 sind wiklich 10 Ohm und nicht 10k?

Thomas

Autor: azechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R2 und R3 habe ich durch Lötbrücken ersetzt.

Bei einem Reset sollte doch CLKOUT anlaufen.
Wenn die PLL nicht anläuft dann würde CLKOUT immer auf einem
fixen Wert bleiben. Nur warum kann die PLL hängen bleiben.

Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Entferne mal einen oder beide der Kondensatoren am 24MHz - Quarz. Ich
hatte genau das gleiche Problem. Danach funktionierte es tadellos.

Gruß Andreas

Autor: Anton Zechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab' das Problem gelöst.
Ich hatte den RESEVED Pin (21) nicht
auf Masse gelegt.


Drotzdem vielen Dank für deine Hilfe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.