www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 HV-Programming und VoltageRegulierer funzt nicht


Autor: Tobias Wiesner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

habe ein neues STk500, neuste studio version, firmware geupdated ..
alles ohne probleme. LEDs leuchten wie sie sollen, ISP funzt .. aber
wenn ich im Studio beim Reiter "Board" die Spannung für VTARGET
einstellen will übernimmt er das zwar (nachgemessen), aber zeigt beim
auslesen für VTARGET immer 6,3 Volt an und lässt sich davon auch
parteu(?) nicht abbringen :(.
Und das allerschlimmste: HV-Programming geht überhauptnicht, garnichts
.. habe mit dem mitgelieferten 90s8515 getestet, jumper und
kabelbrücken alles koreckt, sonst alle kabel entfernt und so .. echt
alles erdenkliche ausprobiert .... nen mega16 hab ich auchnoch
getestet, tut auch nix im HV-Modus
kann es sein das ich evtl. einfach ein montagsgerät erwischt habe? :/
Jedenfalls scheint da irgendwas mit der (High-^^)Voltage nicht zu
stimmen .. habt ihr ne Idee?


Bedanke mich schonmal recht herzlich für eventuelles Feedback! :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.