www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ResetSchaltung am AT2333


Autor: Bernd Klein (berndklein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute,

erstmal Frohe Weihnachten nachträglich. Hab mal ne "Anfänger-Frage".
Ich hab mir ein Board für einen AT2333 gebaut um 8Servos anzusteuern.
Soweit so gut. Leider passiert nun jedes zweite/dritte mal, das avrdude
den Controller nicht erkennt. (alles unter LINUX). Ich vermute das es
irgendwie mit dem Reset zu tuen hat.

Die aktuelle Resetschaltung sieht wie folgt aus, 10K gegen 5V, 82pf
gegen Masse

Hat jemand noch eine Idee was es sein könnte, das das Board nur bei
jedem zweiten/dritten Start von avrdude läuft?.

Witzigerweise wenn ich das gleiche über ein Steckboard mache, läufts in
der Regel immer auf anhieb.

Für mich als Neuling alles sehr sonderbar.

Jetzt schon mal vielen Dank für Eure Hilfe :-)

Gruß
Bernd

Autor: Olaf Kindel (olaf_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
82pF sind zu wenig, probier mal 100nF...1µF.

R und C bestimmen die Zeitkonstante, wie lange /Reset auf Low gehalten
wird, nachdem die Betriebsspannung angelegt wurde. Wenn die
Betriebsspannung langsam steigt (z.B. durch Prellen des Schalters oder
Aufladen von Ladeelkos), muß diese Zeitkonstante hoch genug gewählt
werden, damit der Controller nicht schon losläuft, obwohl die
Betriebsspannung für einen sicheren Betrieb noch zu niedrig ist. Sonst
kann er Unsinn machen.

Neuere AVRs (tiny.., Mega..) haben für diesen Zweck übrigens einen
eingebauten "Brown-Out-Reset", der verhindert, daß der Controller bei
zu niedriger Spannung läuft. Das RC-Glied an Reset kann man sich dann
sparen, schaden tuts aber auch nicht.

MfG Olaf

Autor: Bernd Klein (berndklein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort, aber mit einem 0,1uF hab ich es auch
schon probiert, das war kein Deut besser :-(

Abgesehen davon, hab ich die 82pF aus dem AVR-Tutorial, da ist sogar
nur ein 47pF Kondensator drin.

Trotzdem vielen Dank für die Erklärung, aber vielleicht hast du ja noch
eine andere Idee. Oder soll ich etwa auch ne Brown-out-Reset bei mir
integrieren. Soweit ich weiß besteht die doch aus einigen
Transistoren/Widerständen etc. oder

Gruß
Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.