www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wie ist das mit der CE-Sättigungsspannung?


Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand erklären was es mit der CE-Sättigungspannung auf sich
hat, diese soll ja möglichst gering sein, was passiert wenn die etwas
höher ist tut sie die CE-Spannung um diesen Wert verringern so das man
dann eine höhere Verlustleistung hat die abgeführt werden muss?

Autor: Reiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas,

Überlege mal.  Durch den Transistor fließt Strom.  Am Transistor fällt
die UCE ab.  Die vom Transistor aufzunehmende Leistung beträgt also
P = IE * UCE.

Reiner

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke hätte nie gedacht das da soviel abfällt da lohnt es sich ja
wirklich bei manchen Dingen aufs Relais zurückzugreifen wenn es auf
jedes Vollt ankommt.

Steht RDSon im direkten Zusammenhang damit, also das wenn die Belastung
höher ist auch mehr Spannung abfällt oder ist die Sättigungspannung
immer gleich unabhängig von der Belastung?

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Danke hätte nie gedacht das da soviel abfällt

Aha ... wieviel denn? Die VCEsat hängt in erster Linie ab vom
Transistor, außerdem von Kollektorstrom, Basisstrom ... von 10mV bis 2V
ist alles drin.

> da lohnt es sich ja wirklich bei manchen Dingen aufs
> Relais zurückzugreifen wenn es auf jedes Vollt ankommt.

Ein Relais hat auch einen Kontaktwiderstand, der sich im Laufe der Zeit
auch noch verschlechtert. Außerdem prellen die Kontakte und die
Schaltgeschwindigkeit ist extrem langsam.

> Steht RDSon im direkten Zusammenhang damit

? RDSon gibts bei FETs (Drain-Source Widerstand im Durchgeschalteten
Zustand).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.