www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timer Capture 80535


Autor: juppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin an alle Freaks des 8052

Möchte eine Puls Breiten Signal auswerten

Das Signal kommt von einen Handfunksender und hat ein 18 Bit
Codierschema.

Um die einzelne Bits auswerten zu können muss ich das Puls Pause
Verhältniss von neg Flanke bis neg Flanke auswerten.
Kann man doch an besten mit Capture Modus??

Wie muss ich die Timer einstellen damit ich die Zeit der Gesamtperiode
und der Low bzw. High Signal bekomme ??

Benutze ein normalen 535er

Gruss Juppo

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sehr aufwendig, eine Auswertung für unbekannte Pulslängen
(Picosekunden oder Tage ?) zu machen.

Besser man weiß, wie lang die Impulse sein können (min/max), dann läßt
sich viel einfacher an das Problem herangehen.


Peter

Autor: juppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ja die Zeiten habe ich


Ein Bit besteht aus ein Periode von Low Flanke zu Low Flanke
1,2ms.

Ist 0,4ms LOW der Rest High dann 1
Ist 0,8ms Low der Rest High dann 0

Das ganze wird nochmal wiederholt ,wenn erstes und zweites gleich dan
OK

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kannst Du den Gate-Modus benutzen (T0 oder T1).

Du bekommst dann bei jeder 1-0-Flanke einen externen Interrupt und im
Timer steht dann die High-Zeit. Dann Timer auslesen, wieder auf 0
setzen und auf nächsten Interrupt warten.


Peter

Autor: juppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir hoch muss der Zähler bei eine 12Mhz Quarz kommen.

Könnte man nicht den Timer so machen das er einen Interuppt macht wenn
das Low Signal 0,6 ms ist ,dann Pin anschauen und wieder auf negative
Flanke warten.

Es gibt sehr kurze Störsignale vom Funk.
Gruss Juppo

Autor: juppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter
Muss nochmal nachfragen.


Wenn die Zeit sehr groß ist dann muss ich mit 2 Interrupts arbeiten??
Mit dem Überlauf Interrrupt vom Timer und dem Externen Interuppt ,damit
ich die Low Flanke bekomme??

Gruss Juppo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.