www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500/501 EEprom schreiben?


Autor: Wasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mikrocontroller Gemeinde,

ich Arbeite mit einem "STK500" mit dem Aufsatz "501" für den
"M128".
Programmieren & Compilieren tu ich mit "Bascom".
Den m128 Beschreibe ich dann mit dem "AVR Studio4".

Um eine EEP datei zu Erzeugen, macht man das mit:
$eeprom
Das kommt in den Eeprom...
$data

Das funktioniert auch eine EEP datei wird erzeugt!

Ich hab aber gelesen, das wenn das STK500 genutz wird, das dass STK500
eine Hex-Datei benötigt und keine Binär-Datei.

Jetzt zur frage:
1. Um den m128er im Eprom zu beschreiben, benötige ich jetzt eine Hex,
oder EEP-Datei?
2. Wie kann ich dann in den Eprom schreiben?, den bei der Software
"AVR Studio4" kann ich in den EEprom nur hex-Dateien schreiben,
sonst
erhalte ich eine Fehlermeldung das die z.B. EEP-Datei keine Hex-Datei
ist.
3. Die EEP-Datei bekomm ich somit nicht in den Eprom, wenn ich nun mit
$eepromhex
Das soll in den Eprom...
$data
erzeuge (das soll eine Intel Hex Datei erzeugen) dann wird beim
Compilieren
nur eine Hex datei erstell die ich aber über das AVR Studio4 nicht
in den EEprom bekomm, Fehlermeldung beim Versuch zum brennen des
Hex-Files
in den EEprom "The contents of the hex file does not fit in the
selected device"
Ich kann aber damit nichts anfangen.:(
Die selbe Hex-File geht ohne Probleme in den Flash, eine andere
Hex-File
wird beim Compilieren nicht erstellt.

Ich hoff da kann mir geholfen werden.

Wasi...

Autor: Wasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab jetzt gefunden woran es lag.
$eeprom
$eepromhex
Das soll in den Eprom....
$data

So muß es angegeben werden das eine EEP-File erzeugt wird die dann
auch ohne Fehlermeldung in das EEprom gebrannt wird!

Wasi...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.