www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz schwingt nicht!!!


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe ein problem bei meinem Quarz den ich an meiner RTC DS1337
angeschlossen habe.Ich messe mit einem Multimeter an Pin X1 zu masse
und x2 zu masse 0,5V.Aber keine Frequenz!!Das das Meßgerät in ordnung
ist bestätigt sich dadurch das ich an meinem AT89C2051 die korrekte
Frequenz und Voltzahl messe.

Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben woran es liegen könnte.
Danke im Vorraus

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Voltzahl = Spannung!

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist ähnliches mal mei einer RTC passiert, als ich mit einem
Oszilloskop überprüfen wollte, ob der Quarz schwingt. Das Oszi zeigte
an, dass keine Schwingung vorhanden war. In Wirklichkeit aber arbeitete
das Teil einwandfrei, der Eingangswiderstand oder -kapazität des Oszis
haben die Schwingung zum Erliegen gebracht.

Autor: Asterix-007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ein Oszi und schau dir den Spannungsverlauf an!
Ich vermute, das dein "Meßgerät" die Windrichtung anzeigt!!!

Was nimmst du für ein Multimeter?? Mit welcher Frequenz soll den der
Quarz schwingen? Und welche Frequenz mißt du am AT89... ?

mfg

Asterix-007

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Multimeter von Voltcraft VC840,der Quarz soll mit einer
Frequenz von 32,786 kHz schwingen am At89C2051 messe ich wechselnde
Frequenzen,ich kann ja nur bis 10 MHz messen,aber es zeigt werte
an.Habe mich eben falsch ausgedrückt "mit den richtigen wert" sorry

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die RTCs sind auf minimalen Stromverbracuh getrimmt, daher ist der
Quarzoszillator ziemlich hochohmig, das kann schon sein, dass er an
einem niederohmigen Multimeter aufhört zu schwingen. Die Belastung mit
einem 10 MOhm/4pF-Tastteiler kann manchmal schon zuviel sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.